Home / Heat Pump Blog / Branchennachrichten / Welche Hitzepumpe Größe brauche ich für mein Haus?

Welche Hitzepumpe Größe brauche ich für mein Haus?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-02-23      Herkunft:Powered

Wärmepumpen übertragen heiße Energie aus Luft, Boden und Wasser, um Wasser zu erhitzen und Hausheizung und Kühlung zu ermöglichen. Die Art und Weise, wie die Wärmepumpe Wärme bewegt, ähnelt der Art und Weise, wie ein Kühlschrank umgekehrt funktioniert. In einem Kühlschrank wird die Wärme aus einer geschlossenen Schachtel entfernt und dann in die umgebende Luft ausgestoßen.

In einemWärmepumpe WarmwasserbereiterEs wird heißes Wasser erzeugt, wenn das Kältemittel durch das System gepumpt wird. Das Kältemittel überträgt die Luft durch die Luft zum Wasser im Tank. Durch das flüssige Kältemittel, um durch einen Verdampfer zu gelangen, nimmt das System Wärme aus der Luft, um Kältemittel zu Gasform zu machen.

Danach wird das Gas mit Elektrizität in einem Kompressor komprimiert. Wenn das Gas komprimiert wird, steigt die Temperatur des Gases. Infolgedessen wird es heißer als die Flüssigkeit, die sich im Tank befindet. Sobald es heiß wird, geht das Gas in einen Kondensator. Und sobald es sich in einen Kondensator verwandelt, übergeht es seine Wärme an das Wasser und kehrt wieder in eine Flüssigkeit zurück.

Aufgrund der verschiedenen Größen von Wärmepumpen muss ein Kunde entscheiden, wie groß eine Wärmepumpe benötigt wird, beispielsweise die Heizkapazität. Dieser Artikel hilft dabei, herauszufinden, wie Wärmepumpengrößen gemessen werden, warum Wärmepumpengröße wichtig ist, Faktoren, die die Wärmepumpengröße beeinflussen und wie die Größen der Wärmepumpe berechnet werden, damit Kunden ein tieferes Verständnis dafür haben, wie groß eine Wärmepumpe benötigt.


Welche Wärmepumpe der Größe benötigen Sie?

Wie werden Wärmepumpengrößen gemessen?

Die Größe der Wärmepumpen wird normalerweise mit Kilowatt gemessen.Hersteller von WärmepumpenBieten Sie häufig eine Vielzahl von Kilowatt -Größen an, die darauf abzielen, die Bedürfnisse verschiedener Kunden zu erfüllen. Kilowatt beziehen sich auf die Heizleistung einer Einheit, die auch als Heizkapazität bezeichnet wird. Je größer ein Raum ist, desto höherer Heizkapazität muss die Wärmepumpe ausgeben können. Wenn Sie nicht die richtige Größe auswählen, kann die Wärmepumpe möglicherweise nicht effizient und effektiv laufen, um heißes Wasser, Hausheizung und Abkühlung bereitzustellen. Für Kunden, die im kalten Klima leben, benötigen sie möglicherweise auch eine Wärmepumpe mit höherer Heizkapazität im Vergleich zu denjenigen, die im warmen Klima leben.

Warum ist eine Wärmepumpegröße wichtig?

Es gibt viele Gründe, warum Wärmepumpengröße wichtig ist. Wenn die Größe einer Wärmepumpe für das Haus oder das Gebäude zu groß ist, wird sie entweder in einem kurzen Zyklus verlaufen. Das Gerät läuft in einem schnellen Zyklus, da die Wärmepumpe zu groß ist. Infolge der prägnanten und schnellen Zyklen von Wärmepumpen verschlechtern sich die Wärmepumpenmotoren im Laufe der Zeit. Wenn die Wärmepumpengröße zu klein ist, läuft die Wärmepumpe wiederholt. Es wird dies tun, um den Temperaturanforderungen zu entsprechen. Die richtige Größe der Wärmepumpe ist wichtig, um sicherzustellen, dass die Wärmepumpe ordnungsgemäß funktioniert.

Die Ergebnisse übergroßer Wärmepumpen können negative Auswirkungen auf das Haus haben. Ein Problem, das durch eine übergroße Wärmepumpe auftreten kann, ist die Temperatur im Raum, die sehr schnell steigt. Dies kann dazu führen, dass sich die Menschen im Raum aufgrund der steigenden Temperatur im Raum unwohl fühlen. Wenn die übergroßen Wärmepumpenraumtemperaturen steigen, nutzen die Wärmepumpen ihren Verbrauchsmodus. Ein weiteres Problem mit übergroßer Wärmepumpe ist, dass sie vollständig einfrieren kann.

Dies kann in Bereichen auftreten, in denen es sehr kalt und kalt ist. Infolge des übergroßen Hitzes -Einfrierens kann die Wärmepumpe vollständig ausgeschaltet werden. Infolge der Pumpe muss die Raumtemperatur warten, bis die Raumtemperatur sinkt. Wenn dies der Fall ist, beginnt die Pumpe wieder durch ihren Kostenzyklus. Ein weiteres Problem mit der übergroßen Wärmepumpe beim Winterwetter ist, dass es nicht in der Lage sein wird, in einen Entfrostungszyklus zu gehen. Wenn es sich nicht im Abtrustungszyklus befindet, wird Eis auf der Außeneinheit angezeigt. Dies führt dazu, dass der Luftstrom stark eingeschränkt wird. Infolge des Einschränkung des Luftstroms wird der Motor ausgebrannt. Ein weiteres Ergebnis der Wärmepumpe, die nicht aufgetauscht wird, ist, dass das Eis die inneren Teile erreichen kann. In diesem Fall kann die Fanklinge gebrochen werden.

Bei untergroßen Wärmepumpen wird die Wärme oder die kühle Luft nicht so wie er ist. Infolgedessen müssen die Wärmepumpen Schwierigkeiten haben, Wärme oder kühle Luft in die Räume zu versorgen. Gesundheitsprobleme können auftreten, da eine geringe Luftfeuchtigkeit durch untergroße Wärmepumpen verursacht wird. Die dadurch verursachten Gesundheitsprobleme sind chronische trockene Haut, rissige Lippen, kratziger Hals und juckende Nase. Darüber hinaus ist es keine gute Investition, untergroße Wärmepumpen zu haben. Untergroße Wärmepumpen, die zu Hause arbeiten, sind die Energierechnungen, die jeden Monat in der Post oder über online in den Posteingang eintreffen, hoch. Der Grund für untergroße Wärmepumpen, die Energiekosten erhöhen, liegt darin, dass sie mehr elektrische Leistung einsetzt und viel Energie verschwendet.

Faktoren, die die Wärmepumpengröße beeinflussen

Es gibt verschiedene Faktoren, die Wärmepumpengrößen beeinflussen können. Ein Faktor ist die Größe des Hauses. Wenn das Haus groß ist, funktioniert eine Wärmepumpe mit höherer Kapazität. Darüber hinaus kann die Anzahl der Räume, die sich im Haus befinden, die Wärmepumpengrößen beeinflussen. Ein Beispiel wäre, dass eine Hinterhof -Lounge länger erhitzt wird. Wenn Wärmepumpen für Heizungszimmer verwendet werden, ist die Heizzeit kürzer. In ähnlicher Weise funktionieren bei einem Haus mit mehreren Stockwerken große Wärmepumpengrößen.

Die Wärmeisolierung von kann auch beeinflussen, wie groß eine Wärmepumpe Sie benötigen. Wenn Ihr Haus beispielsweise viele Fenster hat, ist die thermische Isolierung nicht so gut. Das liegt daran, dass ein Zuhause mit zu vielen Fenstern dazu führen kann, dass viel Wärme nach draußen geht. Daher können große Wärmepumpengrößen in einem schlecht isolierten Haus gut funktionieren. Wenn ein Haus keine Fenster oder wenige Fenster hat, können auch kleine Wärmepumpengrößen funktionieren.

Ein weiterer Faktor, der Wärmepumpengrößen beeinflussen kann, ist das Klima. In mäßigen Klimazonen mit mäßigem Wind und Regen können kleine Wärmepumpengrößen funktionieren. Dies liegt daran, dass es außerhalb der Luft verwendet. In extremen Klimazonen können große Wärmepumpengrößen gut funktionieren. Extreme Klimazonen sind schwerwiegend, ungewöhnlich und unerwartet. In den Wintermonaten können sich Frost und Eis an der Wärmepumpe aufbauen. Infolgedessen kann der Effizienz der Wärmepumpe aufgrund der kälteren Temperatur schrumpfen. Die Temperatur im Kondensator und die Wärmepumpe kann aufgrund der Tatsache sinken, dass die Wärmepumpe kalt ist. Während der warmen Jahreszeiten bleibt der Effizienz der Wärmepumpe aufgrund der Temperaturen außerhalb des Hauses gleich. Ein Beispiel für eine Wärmepumpe mit großen Wärmepumpengrößen und in extremem Klima gut abschneidet eine geothermische Wärmepumpe. Aufgrund seiner komplizierteren Installation können Sie jedoch eine entscheidenDC WechselrichterwärmepumpeDas ist in der Lage, auch in kalten Bereichen effizient zu laufen.

Die Bevölkerung des Hauses kann auch die Größe der Wärmepumpe beeinflussen. Wenn mehr Menschen zu Hause sind, verwendet die Wärmepumpe mehr Wärme. Dies liegt an der Tatsache, dass es bedeutet, dass mehr Heizleistung erforderlich ist, um ausreichend heißes Wasser und Wärme zu liefern, die von der Familie verbraucht werden. Wenn es weniger Menschen gibt, können Sie einfach eine kleinere Wärmepumpe auswählen.

Wie berechnet man Wärmepumpengrößen

Wärmepumpengrößen können berechnet werden. Die Heizkapazität von Wärmepumpen hängt von einer Vielzahl von Variablen ab. Diese Variablen umfassen das lokale Klima, wie viele Personen sich im Haushalt befinden, die Größe der Räume, das Alter des Hauses usw. Um die Wärmepumpengröße zu berechnen, müssen Sie das Volumen des Raums in Kubikmeter berechnen. Die berechneten Kubikmeter werden mit 44 Watt multipliziert. Wenn Sie die Watts -Nummer erhalten, fügen Sie einen Prozentsatz von 10% zu großen Fenstern hinzu. Sie können auch weitere 10-20% Prozent für Fenster hinzufügen, die teilweise oder keine Isolierung haben. Nachdem dies erledigt ist, multiplizieren Sie die obige Abbildung mit 1,5. 1.5 ist für die Wohnbereiche, 1.2 für Schlafzimmer und 0,8 für andere Bereiche des Hauses.

Anstelle einer einfachen Formel ist es tatsächlich komplexer, eine Wärmepumpe zugrößen, da es einige andere Variablen gibt. Wenn Sie in diesem Bereich nicht Experten sind, empfehlen wir Ihnen, einen erfahrenen Wärmepumpeninstallateur um Hilfe zu bitten. Diese Fachleute werden die meisten Variablen berücksichtigen. Sie erwähnen jedes Detail, das Sie bei der Auswahl der richtigen Wärmepumpengröße kennen sollten.


Auch von Interesse:






RELATED HEAT PUMP ARTICLES

  • Ein vollständiger Leitfaden: Kosten für die Luftquelle Wärmepumpenkosten

    2022-01-07

    Wärmepumpen sind überraschend zu einem „notwendigen“ Gerät für ihre Fähigkeit geworden, eine bequeme und zuverlässige Energiequelle für alle anzubieten, die ihre Pools erwärmen oder drinnen warm bleiben möchten. Wenn Sie in eine Heizungs- oder Kühleinheit investieren möchten, sind Wärmepumpen zweifellos eine geeignete Option für Ihren NE weiterlesen

  • Die besten Hersteller der Air Source Wärmepumpe von 2022

    2021-10-30

    Luftquelle Wärmepumpen sind für viele Eigentümer eine hocheffiziente und erneuerbare Heizungslösung. Diese wertvollen Geräte beitragen, Geld für Energierechnungen zu sparen, einen niedrigen CO2 -Fußabdruck zu haben, einen hohen saisonalen Leistungskoeffizienten (SCOP) zu haben, kann zum Erhitzen und Abkühlen eingesetzt werden, die niedrige Main aufweisen weiterlesen

  • Warum friert meine Wärmepumpe meine Wärmepumpe ein?

    2021-12-06

    Während der Wintersaison ist etwas Eis auf Ihrer Pool -Wärmepumpe ein häufiges Ereignis. Wenn das gesamte Gerät jedoch mit Eis bedeckt ist, besteht die Sorge um Sorge, da Ihr Gerät nicht gut funktioniert und möglicherweise das Risiko einer Beschädigung besteht. Dieser Artikel konzentriert weiterlesen

  • Warum wählen Sie eine Wärmer -Wärmepumpe, um Ihren Pool zu erhitzen?

    2021-11-30

    Es ist frustrierend und unangenehm zu schwimmen, während das Wetter etwas kalt ist. Mit den Wetterverschiebungen können die Temperaturen insbesondere an wolkigen Tagen oder Winter erheblich sinken. Ein erheblicher Temperaturabfall kann einen Pool unbrauchbar machen. Etwa 90 % der Pools in den USA werden zwei- bis dreimal verwendet weiterlesen

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985223
SKYPE: sprsun.sprsun