Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Tipps zur Installation Ihrer Poolheizungspumpe

Tipps zur Installation Ihrer Poolheizungspumpe

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-11-23      Herkunft:Powered

Glückwunsch!Sie haben eine Pool-Wärmepumpe gekauft, eine wirklich fantastische Entscheidung.Jetzt können Sie die ganze Saison über erhebliche Ersparnisse und angenehme Pooltemperaturen genießen.Sie müssen es nur noch installieren.


Die Installation von Pool-Wärmepumpen ist ein überschaubares Unterfangen, aber nur mit den entsprechenden Kenntnissen und Fachkenntnissen.Idealerweise soll dieses neue Zubehör eine effiziente und lange Lebensdauer bieten, und Ihre Installation muss allen staatlichen und örtlichen Vorschriften entsprechen.


Wenn Sie wissen möchten, wie es geht, sind Sie hier genau richtig.In diesem ausführlichen Leitfaden erfahren Sie, wie Sie die Installation Ihrer Pool-Wärmepumpe planen, verwalten und abschließen können. Dabei geht es insbesondere um die Auswahl des idealen Standorts sowie um die Vorbereitung, Planung und Einrichtung Ihrer Wärmepumpe.Außerdem die häufigsten Fehler, die Sie vermeiden sollten.Sind Sie bereit, mehr über die Installation einer Poolwärmepumpe zu erfahren?Lasst uns anfangen.


Tipps, wo Sie Ihre Pool-Heizungspumpe installieren sollten


1. Wählen Sie einen idealen Standort:


Der beste Ort für die Installation von Pool-Wärmepumpen ist im Freien mit ausreichend Abstand, da sie eine ausreichende Luftzirkulation erfordern, vorzugsweise auf Bodenniveau in der Nähe eines Poolfilters oder einer Poolpumpe an einem Ort mit eingeschränkter Luftzirkulation.


Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie nach dem Kauf Ihrer Poolwärmepumpe berücksichtigen sollten, ist die Wahl des idealen Installationsorts.Normalerweise ist der beste Ort für die Installation Ihres Geräts ein geräumiger Ort im Freien – insbesondere einer, der direkt ultraviolettem Licht ausgesetzt ist.


Notiz: Vermeiden Sie die Installation der Wärmepumpe Ihres Pools in geschlossenen Räumen, da solche Einstellungen auf eine ordnungsgemäße Belüftung beschränkt sind.

Wärmepumpen benötigen ausreichend Umluftbedingungen und arbeiten in freier Umgebung auf Höchstleistung.Die Wärmepumpe Ihres Pools sollte auf ebenem Boden in der Nähe Ihres Poolfilters oder Ihrer Poolpumpe stehen.Stellen Sie sicher, dass Sie gegenprüfen, ob die Menge der zirkulierenden Luft in einem geregelten Durchfluss ist.Sie können sich auch in der Bedienungsanleitung Ihrer Pool-Wärmepumpe beraten lassen.Es gibt Ihnen eine detaillierte Anleitung, wie Sie die Wärmepumpe Ihres Pools am besten platzieren, räumen und die bevorzugte Stelle zum Andocken finden.


Die Wärmepumpe Ihres Pools sollte immer in der Nähe des Filters und vom Pool entfernt sein (ca. 25 Fuß).Da sich die Rohrleitungen Ihres Pools unter der Erde befinden, darf die Wärmepumpe nicht weit von der oben genannten ungefähren Reihenfolge entfernt sein, um Wärmeverluste zu vermeiden.Darüber hinaus sollten Sie innerhalb der Wärmepumpe Ihres Pools mindestens 24 Zoll freien Raum lassen.

Sobald Sie den idealen Standort gefunden haben, stellen Sie sicher, dass die Rückseite und das Gehäuse Ihrer Pool-Wärmepumpe mindestens 60 cm voneinander entfernt sind und mindestens 60 cm bzw. 60 cm vorn bzw. darüber, um eine effiziente Luftzirkulation zu ermöglichen.


Sorgen Sie bei zukünftigen Modernisierungs- und Wartungsarbeiten immer dafür, dass rund um die Wärmepumpe Ihres Pools genügend Platz vorhanden ist, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie bei der Installation Ihrer Poolwärmepumpe die Poolheizung so nah wie möglich am Filter installieren sollten.Stellen Sie grundsätzlich sicher, dass Sie es installieren ungefähr 25 Fuß weg vom Pool.Wenn Sie Ihr Gerät weiter entfernt installieren, kann es zu Wärmeverlusten kommen, da die Leitungen unter der Erde verlegt sind.


Die Basis Ihres Geräts sollte eben (flach) sein, unabhängig davon, ob sie sich unter oder über dem Wasserspiegel befindet.Normalerweise können Sie Ihre Pumpe auf einem Betonsockel, einem kleinen Holzdeckabschnitt oder einigen auf den Sand gelegten Pflastersteinen installieren.Da die Pumpe nur minimale Vibrationen erzeugt, ist es schwierig, Ihre Gehwegplatten zu beschädigen.


2. Standortvorbereitung:


Wie können Sie die ideale Umgebung für Ihre Wärmepumpe schaffen?


Abhängig vom Gewicht und der Größe Ihrer Wärmepumpe ist es außerdem erforderlich, eine große Oberfläche oder Basis für die Platzierung Ihrer Pumpe bereitzustellen.Sie können sich für einen Sockel aus Blocksteinen oder die Verfestigung eines massiven Betons entscheiden.Stellen Sie sicher, dass der Ständer Ihrer Wärmepumpe nicht an Ihrem Haus befestigt ist, da Wärmepumpen dazu neigen, Vibrationen und etwas störende Geräusche zu erzeugen.Ihre Wärmepumpe sollte mit einer Filtermatte nivelliert werden.


Um eine ordnungsgemäße Luftzirkulation rund um die Heizung Ihres Pools zu gewährleisten, stellen Sie sicher, dass dieser immer einer offenen Umgebung ausgesetzt ist, entfernt von Wänden, Zäunen, Laub und jeglicher Form von Schatten.Dadurch bleibt die volle Funktionsfähigkeit erhalten.Achten Sie auf Dachentwässerung und Dachrinnen, damit Sie Ihre Wärmepumpe nicht in deren Nähe aufstellen, da sie bei starkem Regen durch tropfendes Wasser und Schmutz beschädigt werden kann.


In Ländern wie den USA muss die Wärmepumpe mindestens 60 Zoll von der Innenwand einer Poolabsperrung entfernt platziert werden. In anderen Ländern wie Kanada müssen Sie die Wärmepumpe und den Pool mindestens 120 Zoll voneinander trennen.Stellen Sie auf jeden Fall sicher, dass das Wärmepumpensystem nicht zu weit vom Pool entfernt ist, um Wärmeverluste und eine Verringerung des Wasserdurchflusses zu vermeiden.


In feuchten Gebieten neigt Ihre Wärmepumpe dazu, große Mengen kondensierter Flüssigkeiten abzuleiten.Um solchen Vorkommnissen entgegenzuwirken, können Sie einen funktionierenden Pfannenschlauch verwenden, um zu verhindern, dass überschüssiges Wasser Ihre Wärmepumpenanlage beeinträchtigt.


Wichtige Sanitärtipps für die Installation der Heizungspumpe:


Nachfolgend finden Sie die wesentlichen Sanitäranschlüsse für eine ordnungsgemäße Installation:

· Absperrventile für den Fall, dass kein Bypass vorhanden ist

· PVC-T-Shirts

· Opferanode

· 2' 40 PVC-Rohr

· 2-Zoll-Anschlüsse und ein Überwachungsventil, um den Rückfluss von Chlorwasser in die Wärmepumpe zu verhindern.


Wenn Sie die Wärmepumpe Ihres Pools aufrüsten oder ersetzen, müssen Sie möglicherweise improvisieren und Ihre Sanitäranschlüsse an die neu erworbenen Maschinen anpassen.


Ihr Sanitärdesign sollte leicht anpassbar sein, um den Anschluss einer Wärmepumpe an Ihren Pool zu ermöglichen.Bei Erstinstallationen können Sie sich für Ihr bevorzugtes Design entscheiden, achten Sie jedoch darauf, die Anzahl der Armaturen zu minimieren, falls Sie einen Austausch der Wärmepumpe benötigen.Ihre Rohrleitungen sollten nicht direkt freiliegen, um Manipulationen oder Brüche Ihrer Rohrleitungen zu vermeiden.


Auch bestehende Sanitäranlagen erfordern einige Anpassungen, um sie an das neue Wärmepumpensystem für Ihren Pool anzupassen.Zuerst installieren Sie die Filtereinheit, dann können Sie die Wärmepumpe einbauen, die dann zur Installation eines Chlorierungsgeräts führt.


· Rückschlagventil: Sie müssen ein unbedingt erforderliches (korrosionsbeständiges) Rückschlagventil einbauen, normalerweise zwischen Ihrem Chlorinator/Chemikalienzuführer und Ihrem Heizungsauslass, um sicherzustellen, dass kein Wasser zurückfließt, das Poolchemikalien oder Chlor enthält.Normalerweise können sich diese Elemente in Ihrem Heizgerät ansammeln und zu Korrosion und Fehlfunktionen führen.

· Opferanode: Sobald Sie eine Opferanode in das Rohrleitungssystem Ihres Schwimmbades einbauen, fügt sie eine Schutzschicht hinzu, die Korrosion der Schwimmbadausrüstung verhindert.Darüber hinaus trägt die Installation eines Inline-Opferknotens dazu bei, Korrosion im Pool zu verhindern und zu schützen.Im Idealfall handelt es sich um eine einfach zu installierende und kostengünstige Investition zur Absicherung Ihrer neuen Wärmepumpe.

· Elektrik: Wenn Sie schließlich eine neue Heizung installieren, um eine vorhandene zu ersetzen, müssen Sie prüfen und sicherstellen, dass die Stromversorgung zu Ihrer Poolpumpe passt.Daher ist es erforderlich, dass Sie Ihre Wärmepumpe an einem Ort installieren, der über eine zuverlässige Stromversorgung verfügt.Wenn keine Verkabelung vorhanden ist, können Sie eine speziell für die Stromversorgung Ihrer Wärmepumpe geeignete Leitung installieren.Stellen Sie bei der Installation Ihrer Elektrik sicher, dass Sie einen elektrischen Trennschalter in Sichtweite Ihres Geräts installieren, um im Notfall eine sofortige Unterbrechung der Stromversorgung zu ermöglichen.

Notiz: Wenn Sie sich über die örtlichen Vorschriften nicht sicher sind, sollten Sie einen professionellen Elektriker beauftragen, um sicherzustellen, dass Sie die Vorschriften einhalten und die Sicherheit Ihrer Familie gewährleisten.


Abschluss


Bei ausreichender Stromversorgung und minimalem Installationsaufwand sollte die Installation nur wenige Stunden in Anspruch nehmen.Wenn Sie bei Null anfangen, können Sie es zwar selbst tun, es ist jedoch oft schneller und sicherer. Am besten ist es, einen Fachmann mit der Installation Ihres Geräts zu beauftragen, um sicherzustellen, dass es richtig durchgeführt wird und alle Vorschriften und Garantiebedingungen eingehalten werden.


Und denken Sie daran, dass die Gesamtenergieeinsparungen in der Regel je nach Standort und Klima variieren – daher ist es notwendig, einen geeigneten Standort zu finden.Sobald Ihre Wärmepumpe installiert und betriebsbereit ist, können Sie am Ende angenehme Pooltemperaturen genießen, ohne unbedingt Ihr Budget zu sprengen.


Viel Glück!


Auch von Interesse:



LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692