Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Fünf Schritte zur Erschließung des Abkühlungspotenzials der EU

Fünf Schritte zur Erschließung des Abkühlungspotenzials der EU

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2017-06-26      Herkunft:Powered

In unserer modernen Gesellschaft ist Kühlung eine Notwendigkeit, die einen starken Einfluss auf die Gesundheit, die Produktivität am Arbeitsplatz, die Reduzierung von Lebensmittelverlusten, industrielle Prozesse und mehr hat.Indem wir uns nachhaltig kühl halten, können wir auch den Planeten kühl halten, schreibt Jürgen Fischer.

Jürgen Fischer ist Präsident des Danfoss Cooling Segment.
Können Sie sich eine Welt ohne Kühlung vorstellen?Haben Sie heute Ihren Kühlschrank geöffnet, um frische kalte Milch für Ihr morgendliches Müsli oder Ihren Kaffee herauszunehmen?Ohne Kühltechnik wäre das nicht möglich.

Da die Technologie voranschreitet und die Weltbevölkerung wächst, wird der Bedarf an Kühlung voraussichtlich exponentiell zunehmen.
Die Europäische Kommission geht davon aus, dass der Bedarf an Raumkühlung in der EU bis 2030 um 70 % steigen wird. Bis 2060 wird erwartet, dass der Kühlsektor den Wärmesektor überholt und ihn am Ende des Jahrhunderts um 60 % überholt.

Mit der zunehmenden Digitalisierung unserer Gesellschaft wird auch der Kühlbedarf steigen.Fast die Hälfte des Stroms eines Rechenzentrums wird für die Kühlung verwendet und der Stromverbrauch des Rechenzentrums hat sich zwischen 2007 und 2013 auf 43 GW nahezu vervierfacht – eine Menge, die der Erzeugungskapazität Südafrikas entspricht.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir den Weg zu einem nachhaltigen Kühlsektor weisen.Wir sind eine Woche vor der Annahme der allgemeinen Ausrichtung des Rates zur Energieeffizienzrichtlinie und zur Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden.Dies ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur vollständigen Dekarbonisierung des Kühlsektors.

Für mich muss der kommende Regulierungsrahmen unseren Sektor in fünffacher Hinsicht prägen:

1. Sensibilisierung für das Energiesparpotenzial der Kühlung, wobei der Verbraucher im Mittelpunkt steht
Wir unterschätzen die Bedeutung der Abkühlung für das gemäßigte europäische Klima.Der Kühl- und Gefrierschrank, Geräte, die in fast jedem modernen Haushalt zu finden sind, ist für die größte Kühlenergiebelastung verantwortlich.Im Vereinigten Königreich verbrauchen sie 4 % des gesamten Stroms – bis zu 13 TWh pro Jahr.

Die Kühlung endet nicht im Haus.Supermärkte verbrauchen derzeit bis zu 2 % des Stroms eines Landes.70 % unserer Lebensmittel werden bei der Herstellung gekühlt oder eingefroren und weitere 50 % werden im Kühlschrank im Einzelhandel ausgestellt.Der Online-Lebensmittelhandel und die Lieferung von Lebensmitteln an die Haustür des Verbrauchers sollen bis 2027 von 10 % auf 40 % wachsen, wodurch die Nutzung von Kühltransportern zunimmt.

2. Reduzieren Sie den Kühlbedarf auf Gebäudeebene und sorgen Sie gleichzeitig für Komfort im Innenbereich
Große Gebäude, insbesondere Bürogebäude und Krankenhäuser, wären ohne Klimaanlagen unbewohnbar.Die Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden und die Energieeffizienzrichtlinie müssen daher zwei Quellen sein, die für die Dekarbonisierung des Gebäudebestands bis 2050 berücksichtigt werden müssen (neuer Artikel 2a).Größere Renovierungsanforderungen und Niedrigstenergiegebäude erfordern eine bessere Belüftung und in gewissem Maße eine stärkere Klimatisierung, da die Gebäude besser isoliert werden.

Effizientere Geräte, Sonnenschutz und Fenstertechnologie können diesen Bedarf bis zu einem gewissen Grad lindern, aber wir müssen auch versuchen, die Kühltechnologie mit erneuerbaren Energiequellen zu integrieren.

3. Ermöglichen Sie dem Kühlsektor, die Einführung erneuerbarer Energien zu beschleunigen
Aufgrund des Klima- und Energierahmens 2030 werden 45 % des Stroms aus erneuerbaren Quellen erzeugt, was eine bessere Energiespeicherung und ein verstärktes nachfrageseitiges Management erforderlich macht.Bei günstigen politischen Rahmenbedingungen kann die Kühltechnik dieses Ziel unterstützen.Die wachsende Rolle von Wärmepumpen ist eine weitere Möglichkeit zur Integration überschüssiger erneuerbarer Energiekapazitäten, die durch die Politik weiter gefördert werden muss.

Fernkühlung kann die Möglichkeit bieten, überschüssige Kühlkapazität zu integrieren und freie Kühlung über Seen und natürliche Gewässer bereitzustellen.Wenn wir Systeme kombinieren, finden wir die energieeffizientesten Lösungen.

4. Sektorkopplung und Systemdenken vorantreiben
Durch die Integration der Heiz- und Kühlsektoren können enorme Effizienzgewinne erzielt werden.Beispielsweise kann die durch intelligente Gebäude ermöglichte Rückgewinnung unvermeidbarer Abwärme in Supermärkten ein weiterer Zielbereich der Politik sein.In einer Fallstudie in Dänemark wurde die Heizkostenrechnung eines örtlichen Supermarkts um 80 % gesenkt, indem Wärmerückgewinnung und die Rückführung der vom Kühlsystem des Ladens erzeugten Wärme in das Fernwärmenetz eingesetzt wurden.

Systemdenken muss im Vordergrund stehen.Es ist möglich, Supermärkte in das größere Energiesystem zu integrieren und Überkapazitäten in Höhe von 70 % der Kühlleistung eines Kompressors freizusetzen, die dann bei Energiespitzenbedarf zur Verfügung gestellt werden können.

Die Technologie ist vorhanden – die Politik muss jedoch Innovationen fördern und Anreize für die erforderlichen Investitionen schaffen.Derzeit verhindern mehrere Mitgliedstaaten diese Innovation durch die Doppelbesteuerung von Wärme.

5. Setzen Sie die Digitalisierung als Wegbereiter für eine nachhaltigere Kühlung um
Die Digitalisierung kann für die Branche bahnbrechend sein.Wir können bereits erkennen, dass Big Data und Analysen es uns ermöglichen, Technologie intelligenter einzusetzen, Effizienzsteigerungen zu erzielen und auf Kühlkapazitäten zuzugreifen, die zuvor nicht ausreichend genutzt wurden.

Derzeit gehen 9 % der in der EU produzierten Lebensmittel aufgrund unzureichender Kühlung verloren.Überwachungssoftware, die Temperatur und Luftfeuchtigkeit entlang der Kühlkette verfolgt, kann Lebensmittelverluste erheblich reduzieren und den Energie- und Wasserverbrauch des Sektors senken.Richtlinien zur Förderung energieeffizienter und ausreichend überwachter Lieferketten müssen daher ein weiterer Schwerpunkt in der EU sein.

Die ersten Schritte zur Sensibilisierung und Erläuterung der Bedeutung der Kühlung für die europäischen Bürger wurden diese Woche bei der CoolingEU-Auftaktveranstaltung im Rahmen der EU-Woche für nachhaltige Energie unternommen.Diese Initiative startet eine Bewegung von Branchen, die in den Bereichen Fernenergie, Heizung, Kühlung, Lüftung und Klimatisierung zusammenarbeiten, um den schlafenden Riesen der nachhaltigen Kühlung zu wecken.

Lassen Sie uns eines ganz klar sagen: Kühlung ist kein Luxus – sie ist ein wesentlicher Bestandteil unserer modernen Gesellschaft.Und wenn es uns gelingt, es nachhaltig zu machen, halten wir auch den Planeten kühl.

Das Original stammt von http://www.euractiv.com/section/energy/opinion/ five-steps-to-unlock-the-eus-cooling-potential/.


LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692