Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Kann eine Luftwärmepumpe ein ganzes Haus heizen?

Kann eine Luftwärmepumpe ein ganzes Haus heizen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-05-20      Herkunft:Powered

Wahrscheinlich haben Sie sich schon einmal über eine kanallose Wärmepumpe getäuscht, die in jedem Raum Luftaufbereiter oder „Köpfe“ benötigt.Das ist jedoch nicht der Fall.

Abhängig von der Gebäudehülle und der Luftbewegung des Hauses kann eine einzelne Haupteinheit möglicherweise ein 1500 Quadratfuß großes Haus heizen.Allerdings sind in alten Gebäuden mit weiter getrennten Abteilungen weiterhin kanallose Wärmepumpeneinheiten erforderlich.Wenn Ihr Zuhause über einen offenen Boden verfügt und Sie Ihre Türen offen lassen möchten, können Sie auch vom kanallosen System profitieren.


Faktoren, die bestimmen, ob die Luftwärmepumpe Ihr ganzes Haus heizt


Isolierung


Jedes Luftwärmepumpensystem wird Schwierigkeiten haben, Ihr Zuhause warm zu halten, wenn das Haus ineffizient isoliert ist.Sie werden also wahrscheinlich heiße oder kalte Bereiche erleben.Das kanallose Einkopfgerät heizt im Winter und Sommer problemlos eine Fläche von 1300 Quadratfuß, wenn das Haus gut isoliert ist und eine freie Luftzirkulation ermöglicht.Die Isolierung sorgt dafür, dass weniger Wärme entweicht.Dadurch wird die erzeugte Wärme eingedämmt und ordnungsgemäß in Ihrem Zuhause zirkuliert.


Inverter-Technologie


Ein weiterer Grund, warum eine Luftwärmepumpe Ihr gesamtes Haus heizen kann, ist die Integration der Inverter-Wärmepumpentechnologie.Wo ein herkömmlicher Ofen aufgrund extremer Kälte ausfällt, wird eine Luftwärmepumpe mit Invertertechnologie erfolgreich sein.Sie können also davon ausgehen, dass eine kanallose Wärmepumpe durchgehend funktioniert.


682x682 2


Dies bedeutet auch nicht, dass es immer im Zustands- oder Wärmemodus läuft.Vielmehr ist der Ventilator ständig eingeschaltet, rotiert, reinigt und wälzt das gesamte Haus um.Es ist die Garantie für ein komfortables Zuhause an einem eiskalten Wintertag.Bei Außentemperaturen von 40 °C und geöffneten Türen erreicht Ihr Zuhause schließlich die 40-Grad-Marke.Wenn man bedenkt, dass die Luftstromtemperatur bei unverschlossener Tür mit der strömenden Luft übereinstimmt, die Sie von der kanallosen Wärmepumpe erhalten, wird Ihr Haus nicht so leicht erwärmt.

Es kommt jedoch der Zeitpunkt, an dem ein Innenraumluftaustauscher erforderlich wird.Daher wäre es hilfreich, wenn Sie verstehen würden, wie die Systeme funktionieren und wie sie angemessen in Ihrem Haus eingebaut werden können.

Durch die Invertertechnologie werden Wärmepumpen so aufgerüstet, dass sie sich nicht vollständig abschalten, wenn Ihr Haus vollständig aufgeheizt ist.Stattdessen reduzieren sie lediglich die Laufgeschwindigkeit der Wärmepumpe.Da sie nicht bei Null beginnen, tragen sie wesentlich zur Effizienz bei.Wenn Ihr Haus also schon einmal erwärmt wurde, bleiben einige der Anfangstemperaturen erhalten.Wenn Sie also Ihr Haus heizen, müssen Sie Ihre Wärmepumpe nicht zu späteren Zeiten einschalten und können somit von Anfang an mit der Beheizung Ihres Hauses beginnen.

Darüber hinaus ermöglichen sie Benutzern den Betrieb auf unterschiedlichen Frequenzen.Die flexiblen Frequenztreiber des DC-Wechselrichters erkennen die Umgebungstemperaturen und passen sich entsprechend an, da sie vollständig von der Kompressor- und Elektromotorgeschwindigkeit der Wärmepumpe gesteuert werden.


Verwenden Sie überhitzende Luftwärmepumpen?


Mehrere Hersteller kombinieren mittlerweile die beiden unterschiedlichen Kältemitteleinheiten in ihren Wärmepumpen, was zu besseren Systemen führt, die Temperaturen von 80 °C erreichen können.

Einige bedeutende technologische Fortschritte, die es zu erwähnen gilt, sind Kompressoren, die es ermöglichen, unter Druck stehenden Dampf erneut in Ihre Kompressoren einzuspritzen, um die Temperaturen zu erhöhen.Bei diesen Geräten können Vorlauftemperaturschwankungen von über 65 °C auftreten.

Ein Vorteil dieser Technologie besteht darin, dass sie die Komplexität Ihrer Wärmepumpe und damit die Betriebskosten verringert.Der Betriebsdruck erhöht die Belastung der Kompressoren und senkt deren Kältemittelgrenzwert.


Warum heizt eine Luftwärmepumpe möglicherweise nicht Ihr gesamtes Haus vollständig?


Die von Luftwärmepumpen an Ihr Haus abgegebene Wärme hängt stark von der Außentemperatur ab.Seine Gesamtwärmeerzeugung nimmt jedoch ab, wenn die Umgebungstemperatur sinkt.

Wenn die Außentemperaturen sinken, sinkt auch die Wärmeleistung einer Luftwärmepumpe.Diese Wärmepumpen sind normalerweise so dimensioniert, dass sie 80–90 Prozent Ihrer Jahreslast mit warmer Luft versorgen.Dies sollte immer noch in der Lage sein, den Heizbedarf Ihrer Wohnung zu 100 Prozent zu decken, auch wenn die Temperaturen über dem Gefrierpunkt liegen.

Daher wird empfohlen, eine zusätzliche Heizquelle bereitzuhalten, falls das Außenwetter extrem wird.Wenn die Leistung einer Luftwärmepumpe nachlässt, darf sie den Rückstand ausgleichen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Haus an das Gas- und Stromnetz angeschlossen ist, können Sie mit Kraftstoff gefüllte Metallkanister kaufen.Dies hat niedrige Betriebskosten zur Folge, da sie nicht durchgehend laufen, sondern lediglich Ihre Luftwärmepumpen unterstützen.


Zu wenig Wärme wegen eingefrorenem Wärmerohr?Was zu tun?


Es besteht kein Grund zur Sorge über die Vereisung einer Luftwärmepumpe.Dies geschieht jedoch häufig bei extremer Kälte und beeinträchtigt die Leitungen.Dies bedeutet wiederum nicht, dass Sie Frostschutzmittel in das gefrorene Rohr gießen, da dies das Problem verschlimmern kann.

Die Luftwärmepumpe taut bei Vereisung automatisch auf.Dies bedeutet, dass der Großteil seiner Leistung zur Ableitung der in den Rohrleitungen und um sie herum gesammelten Wärme verwendet werden muss.

Wenn dies nicht vollständig automatisiert ist, sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob Sie den Abtauvorgang manuell einleiten können.Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an den Hersteller der Wärmepumpe.Versuchen Sie nicht, das Problem zu beheben, ohne die Hilfe eines Experten in Anspruch zu nehmen.


Sind Luftwärmepumpen eine gute Investition?


Einrichten von Häusern mit Luftwärmepumpen Es lohnt sich, dies bei neuen Gebäuden zu erkunden, insbesondere bei Gebäuden, bei deren Erstellung zunächst auf Stoffideen geachtet wurde.Darüber hinaus heizen sie das Haus nicht nur kohlenstoffarm, sondern sind auch zuverlässig und halten deutlich länger.

Diese Pumpen sind selten defekt, aber hochwertige Luftwärmepumpen können zwei Jahrzehnte lang halten.Es ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man die Möglichkeit prüft, einen Teil der Vorabkosten durch Anreize wieder hereinzuholen.

Wenn sich rund um Ihre Außengeräte Eis bildet, sind die Systeme höchstwahrscheinlich auf Abtaufunktion.Um Eis zu vermeiden, können Wärmepumpen vorübergehend in den Abtaumodus wechseln.Wenn sich an den Außenspulen Eis bildet, muss der Abtaumechanismus es zum Schmelzen bringen, um einen Ausfall des Geräts zu verhindern.

Um während der Abtaumodi gleichmäßige Umgebungstemperaturen zu gewährleisten, könnten die Ersatzheizleiste und die Wärmepumpen gleichzeitig eingeschaltet werden.Wenn das Innengerät erkennt, dass die Lufttemperatur zu kalt wird, schaltet es die Reserveheizung oder die Öfen ein, während der Abtauvorgang die Außenregister erwärmt.

Seine Spule muss eisfrei bleiben, um eine Beschädigung des Elektromotors und der Kompressoren in den Außenpumpen zu vermeiden.


Wann kann ich damit rechnen, dass eine Luftwärmepumpe mein Haus heizt?


Heißes oder mäßig kaltes Wetter ist ideal für den ordnungsgemäßen Betrieb von Luftwärmepumpen.Dadurch können diese Geräte der Luft schnell und vollständig Wärme entziehen und sie in Ihrem Haus neu verteilen.Darüber hinaus fungieren sie als Heizung und Klimaanlage und sind eine sinnvolle Anschaffung, auch wenn Sie in einer heißen Region wohnen.

Es ist erwähnenswert, dass bestimmte Wärmepumpen an kalten Orten eine hervorragende Leistung erbringen und nicht an extremen Orten, wie oben erwähnt.

Das Argument ist, dass eine Wärmepumpe mit freiliegenden Rohrleitungen in der kalten Winterzeit viel mehr in Betrieb sein muss, um Ihr Haus mit Wärme zu versorgen, als in den Herbstmonaten.

Sollten die Wärmepumpensysteme nicht in der Lage sein, ausreichend heiße Luft abzusaugen, ist eine Ersatzeinheit erforderlich.Denken Sie daran, dass Luftwärmepumpen mit freiliegenden Rohren bei kälteren Temperaturen weitaus anfälliger für das Einfrieren sind als solche mit unterirdischen Leitungen.Dies kann jedes Jahr für einige Monate zu einem Anstieg der Energierechnungen führen.Dadurch entstehen Ihnen Unannehmlichkeiten, wenn Sie mehr für etwas ausgeben, mit dem Sie vorher nicht gerechnet haben.


Was kostet eine Luftwärmepumpe?


Normalerweise werden die Kosten für die Einrichtung von Luftwärmepumpen durch die Komplexität der Installation und andere Überlegungen zu den Entfernungen zwischen der Wärmepumpeneinheit und dem Haus bestimmt.Möglicherweise sind Isolierungen erforderlich, die die Gesamtinstallationskosten erhöhen.

Größere Häuser benötigen möglicherweise eine große Wärmepumpeneinheit oder mehrere Einheiten, was zu höheren Kosten führt.Obwohl es schwierig ist, die Kosten einer ordnungsgemäß konstruierten Luftquelle vorherzusagen, gehen Wärmepumpen von einem Grundpreis von 6.000 US-Dollar aus.

Dann addieren Sie 750 $/kW.Die 10-kW-Wärmepumpen sollten beispielsweise 6.000 US-Dollar plus 7.500 US-Dollar und einen Gesamtinstallationspreis von 13.500 US-Dollar kosten.Durch den Einbau von Luftwärmepumpen in neuen Häusern können Sie rund 11.000 US-Dollar einsparen.


Einpacken


Eine Luftwärmepumpe ist eine der effizientesten und kostengünstigsten Heizmöglichkeiten auf dem Markt.Diese zielen darauf ab, Ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, da die Menge des emittierten Kohlenstoffs deutlich reduziert wird.Es ist auch möglich, die Anlagen mit Ökostrom zu betreiben und so Ihr Haus umweltfreundlicher zu machen.

Andererseits können höhere Temperaturen für solche Systeme von Vorteil sein, während raueres Wetter ihre Wirksamkeit verringern kann.Vieles davon hängt von der Art der Wärmepumpe ab, für die Sie sich entscheiden.

Wann immer Sie bereit sind, Ihr Zuhause mit einer Luftwärmepumpe auszustatten, gibt es keinen besseren Ort, an dem Sie suchen können SPRSUN.Es ist die Marke mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, die seit fast zwei Jahrzehnten im Geschäft ist.


LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692