Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Mehrfacher Schutz von Luftwärmepumpen

Mehrfacher Schutz von Luftwärmepumpen

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2019-12-05      Herkunft:Powered

Seit der Einführung der Luftwärmepumpe (ASHP) ist sie für ihre Energieeinsparung und Sicherheit bekannt.Man kann sagen, dass die persönliche Sicherheit nahezu nicht gefährdet ist.Nun stellt sich die Frage: Wissen Sie, wie ASHP konzipiert ist, um seine Sicherheit zu gewährleisten?In diesem Artikel werden verschiedene Schutzfunktionen der Luftwärmepumpe vorgestellt.

SPRSUN Luftwärmepumpenprojekt

Hochdruckschutz

Unter Hochdruckschutz versteht man die Funktion des Hochdruckschutzes.Wenn die Temperatur des Kondensators zu hoch ist, stoppt das Gerät den Betrieb des Kompressors.Der Hochdruckbetrieb ist sehr schädlich für das Gerät, was zu einer hohen Abgastemperatur, einem erhöhten Betriebsstrom und einer verringerten Effizienz führt.Die Temperatur des Kompressors wird zu hoch, der Reibungsteil des Kompressors wird aufgrund des starken Abfalls der Ölviskosität beeinträchtigt und die Betriebslebensdauer wird verkürzt.


Wenn die Temperatur von Motoröl und Freon 135 °C übersteigt, kann es auch zu einer Kohlenstoffdissoziation kommen, die zu irreversiblen chemischen Veränderungen und Schäden am Gerät führt.Daher, Warmwasserbereiter mit Luftwärmepumpe muss die Funktion eines automatischen Hochdruckschutzes haben.


Unterdruckschutz

Dieser Schutz wird durch den Unterdruckschutz realisiert.Wenn der Druck des Verdampfers zu niedrig ist, nimmt die Heizleistung der Wärmepumpe ab, die Abgastemperatur sinkt und sogar das Gerät verliert seine Heizleistung.Am Verdampfer kann es bereits im Vorfeld zu Reifbildung kommen.Aufgrund der Verschlechterung der Arbeitsqualität kann die Reibungswärme des Kompressors nicht abgeführt werden.Dadurch erhöht sich die Temperatur des Kompressorkörpers und der Verschleiß verstärkt sich.


Überstromschutz

Wenn der Strom durch die Kompressorspule ungewöhnlich ansteigt und den vom Kompressor maximal zulässigen Strom überschreitet, sorgt der Überstromschutz dafür, dass der Kompressor nicht mehr läuft.Dies weist im Allgemeinen auf einen schwerwiegenden Kompressorausfall hin.Wenn dieses Phänomen auftritt, muss zunächst überprüft werden, ob die Wicklung des Kompressors abnormal ist und ob ein Windungskurzschluss, ein Kurzschluss und ein festsitzender Kompressor vorliegen.


Schutz des Wasserdurchflussschalters

Ob im Wärmepumpen-Warmwasserbereiter Wasser fließt, ist ebenfalls eine notwendige Voraussetzung für den Start des Geräts.Der Zweck besteht darin, den Betrieb der Wasserpumpe zu verhindern, wenn sie sich außerhalb des Wassers befindet.Außerdem können mit dieser Funktion hohe Kondensatortemperaturen und andere Fehler vermieden werden.Wenn die Wärmepumpe den Startbefehl erhält, erkennt sie zunächst, ob der Wasserdurchflussschalter eingeschaltet ist.Nur wenn Wasser fließt, kann der Schalter eingeschaltet werden, und dann werden nacheinander andere Gegenstände erkannt.Der Kompressor wird gestartet, sobald alles normal ist.


Schutz vor Ausfall des Wassertemperatursensors

Unabhängig davon, ob die Wärmepumpe läuft oder nicht, muss sie über einen Signaleingang für die Wassertemperatur verfügen. Wenn das Gerät das Signal also nicht erkennen kann oder das Signal weit über den von der Steuerung zugelassenen Bereich hinaus driftet und sich ändert, stoppt die automatische Steuerung die Wärmepumpeneinheit .Der Grund für diesen Fehler ist ein offener Stromkreis, ein Kurzschluss oder ein Qualitätsproblem der Temperaturmesssonde.Beispielsweise kann die Änderung des Widerstandswerts die Wassertemperatur nicht korrekt widerspiegeln, da der Temperatursensor nass wird.In einem solchen Fall sollte der Unterbrechungs- oder Kurzschlussfehler vor dem Neustart behoben oder ersetzt werden.


Schutz vor Ausfall des Verdampfertemperatursensors

Dies ähnelt dem Ausfallschutz des Wassertemperatursensors.Außerdem ist es für die Luftwärmepumpe erforderlich, das Temperatursignal des Verdampfers zu kennen, bevor sie zu arbeiten beginnt. Der Zweck besteht darin, festzustellen, ob das System abtauen muss, und den Lüfterbetrieb zu stoppen, um zu verhindern, dass die Abgastemperatur des Kompressors sinkt zu hoch werden.Wenn der ASHP das Signal nicht erkennen kann, schaltet er sich ebenfalls ab, um das Gerät zu schützen.


LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692