Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Warum verändert die Invertertechnologie Wärmepumpen nachhaltig?

Warum verändert die Invertertechnologie Wärmepumpen nachhaltig?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-08-24      Herkunft:Powered

Wärmepumpen geben im Betrieb mehr Energie ab, als sie verbrauchen.Dies ist eine der Eigenschaften, die sie effizient und sogar kostenfreundlich machen.Heutzutage verändern sich Wärmepumpen – alles dank der Invertertechnologie.

Der Wechselrichter hat sich als eine der prägnantesten Möglichkeiten zum Energiesparen bewährt.Es reduziert die Verschwendung von Betriebsluft durch die Steuerung der Motorgeschwindigkeit.Es fungiert als Autobeschleuniger.Daher muss der Motor der Wärmepumpe nicht angehalten und wieder gestartet werden.Stattdessen können Sie die Temperaturen wie mit einem Autogaspedal einstellen.

Wenn wir die altmodischen Klimaanlagen dem Inverter-Modell gegenüberstellen, wird der Unterschied groß sein.Die Invertertechnologie reduziert den Leistungsverlust und spart so mehr Energie.

Zentrale Klimaanlagen und Öfen versorgen Haushalte seit Jahrzehnten.Dennoch mangelt es ihnen im Vergleich zu Wärmepumpen an Effizienz und Vielseitigkeit.Wärmepumpen hatten seit ihrer Einführung noch viel zu verbessern.Aber im Moment ist es ein abgeschlossenes Thema.Die Kompressoren mit veränderbarer Inverter-Technologie machen sie noch besser.


Warum verändert die Inverter-Technologie Wärmepumpen positiv?

Was ist also Wechselrichtertechnologie?

Bei der Verwendung einer normalen Wärmepumpe schaltet sich die Klimaanlage in bestimmten Zeiträumen ein und aus.Beispielsweise schaltet es sich für eine Weile ein, wenn es in Ihrem Haus kalt ist.Sobald es ausreichend heiß ist, schaltet es sich aus und wieder ein, wenn die Luft allmählich mit der Außenluft übereinstimmt.

Es ist daher nicht effizient.Es ist, als würde man ein Motorrad fahren, das nur von 100 % Beschleunigung auf 0 % schaltet.Es gibt keinen Abfall auf einen Prozentsatz zwischen 100 und Null.Bei einem Fahrrad musst du Gas geben, um es zu beschleunigen, wenn es fällt.

Das ist also bei der Wechselrichtertechnologie der Fall.Damit können Sie eine Wärmepumpe in jedem von Ihnen bevorzugten Bereich betreiben.Außerdem analysiert der Wechselrichter die Temperatur und die Bedingungen in Ihrem Zuhause.Dadurch ist es in der Lage, seine Leistung anzupassen und so Effizienz und Komfort zu maximieren.

Durch die Übernahme der Drehzahl des Kompressormotors lässt sich die Temperatur problemlos regulieren.

Wie funktioniert es?

Der DC-Wechselrichter enthält Frequenzumrichter.Die Antriebe umfassen einen einstellbaren elektrischen Wechselrichter, der die Drehzahl des Elektromotors steuert.Langfristig steuern die Antriebe zwar die Kühl- und Heizleistung.

Sie steuern auch den Wechselstrom-Gleichstrom-Eingang.Dann erzeugt der elektrische Wandler Strom, allerdings mit der gewünschten Modulation.Andererseits misst ein Mikrocontroller die Lufttemperaturen und passt sie entsprechend der Kompressorgeschwindigkeit an. Inverter-Wärmepumpen sind daher langlebiger, leicht anpassbar und effizienter als herkömmliche.Obwohl es teuer ist, sollte man je nach Nutzung mit einer Rückgabe in weniger als zwei Jahren rechnen.

Du kannst lesen Dieser Artikel um mehr Details über die Funktionsweise von Inverter-Wärmepumpen zu erfahren.


Wie verändert die Invertertechnologie Wärmepumpen nachhaltig?

Es steigert ihre allgemeine Effizienz.

Angenommen, wir vergleichen Wärmepumpen ohne Wechselrichter mit solchen mit Wechselrichter.Effizienz wird in Frage gestellt.Ersteres hat keine Kontrolle über die Energieabgabe.Darüber hinaus belasten sie das Gerät mehr als nötig.Hoppla!

Noch viel schlimmer ist es, wenn es sich selbst ein- und ausschaltet.Denken Sie daran, dass der Energieaufwand für die Wiederinbetriebnahme einer toten Klimaanlage viel höher ist als der progressive Betrieb.Um es auf den Punkt zu bringen: Je seltener Sie es laufen lassen müssen, um zu starten, desto weniger Energie verbraucht es.Die Invertertechnologie betreibt das System effizient mit variabler Geschwindigkeit.Wenn es um den Energieverbrauch geht, sind sie deshalb vorzuziehen!

Eine Inverter-Wärmepumpe kann bei Minustemperaturen laufen.

Wenn Sie eine Wärmepumpe kaufen, enthält die Beschreibung viele Behauptungen.Allerdings gibt es immer einen Haftungsausschluss.Eine Warnung für diesen Fall.Bei extremer Kälte funktioniert die Maschine nicht richtig.In den meisten Fällen beginnen die Schwierigkeiten bei Temperaturen unter 40 Grad.

Wenn Hausbesitzer über den Haftungsausschluss stolpern, können sie vom Kauf zurücktreten.Und, noch schlimmer, entscheiden Sie sich sogar für Hochöfen.

Dank der umgekehrten Technologie, die sich verändert hat.Es verfügt über eine Hyper-Heat-Funktion.Daher erzeugt es auch bei Minustemperaturen Wärme.Erwarten Sie, dass es auch bei -13 Grad Celsius im Freien funktioniert.

Inverter-Wärmepumpen arbeiten verschleißarm.

Wärmepumpen ohne Inverter verfügen über feste Leistungseinheiten.Sie wechseln zwischen Ein und Aus und laufen mit maximaler Kapazität.Sein Betrieb führt wiederum zu Belastungen im elektrischen Versorgungsnetz.Jeder Startzyklus hat eine Surge-Signatur.Die Überspannungen wirken sich auch auf die mechanischen Teile der Wärmepumpe aus.

Inverter-Wärmepumpen hingegen verfügen über einen bürstenlosen Gleichstromkompressor.Der Kompressor weist im Startzyklus keine tatsächliche Startspitze auf.Die Wärmepumpe startet also mit einem Strom von null Ampere.Anschließend wird es schrittweise erhöht, um die vom Gebäude benötigte Kapazität zu erreichen.Dadurch werden wiederum die Wärmepumpe und die Stromversorgung etwas beansprucht.Daher minimale Spannungsstöße und Verschleiß.

Mit der Wechselrichtertechnologie können Sie Geld und Platz sparen.

Ein weiterer sich ändernder Aspekt von Wärmepumpen besteht darin, dass Sie mit der Invertertechnologie jetzt Geld und Platz sparen können.Sie müssen es nicht in einen Puffertank einbauen.Darüber hinaus kann die benötigte Fläche viel kleiner sein, wenn der gesamte Bereich der Fußbodenheizung genutzt wird.

Wenn Sie auf einem Grundstück eine Wärmepumpe installieren, benötigen Sie normalerweise Platz für die Installation eines Pufferspeichers.Der Pufferspeicher führt vorgewärmtes Wasser.Es wird dann um das Zentralheizungssystem herum geschaltet und begrenzt so das Ein- und Ausschalten.

Nehmen Sie einen Vorfall, bei dem Sie einen zusätzlichen Raum haben, der selten genutzt wird und in dem die Temperaturen niedriger sind als im Rest des Hauses.Sie entscheiden sich jedoch dafür, es zu verwenden und sogar zu erhitzen.Sie müssen daher die Temperatur Ihrer Heizungsanlage an den Bedarf des neuen Raumes anpassen.

Denken Sie daran, dass eine Wärmepumpe ohne Inverter mit höchster Leistung arbeitet.Und es funktioniert auf demselben Niveau, selbst wenn es nur einen Bruchteil der maximal benötigten Wärme liefern muss.Das ist eine Verschwendung elektrischer Energie.Um dies zu umgehen, gibt ein Pufferspeicher sein vorgewärmtes Wasser ab.Anschließend wird es auf die Heizkörper unter dem Boden des vorgesehenen Raums übertragen. Es erwärmt es und nutzt die maximale Leistung der Wärmepumpe zur Erwärmung des Wassers im Pufferspeicher.Aber es wird den Tank überhitzen.

Bei einem Inverter-Gerät passen sich die Wärmepumpen jedoch problemlos an die geringere Leistung an.Anschließend ermittelt es die Bedarfsdifferenz und passt seine Leistung an die geringe Änderung der Wassertemperatur an.Mit dieser Funktion können Hausbesitzer Geld und Platz für die Installation größerer Puffertanks sparen.

Einpacken

Rückblickend hat das Aufkommen der Wechselrichtertechnologie die Bedingungen in den Häusern in den kalten Monaten verändert.Ab sofort können mit dieser Technologie ausgestattete Wärmepumpen weniger Energie verbrauchen, lange halten und sich an jeden Temperaturbereich anpassen.Und für Hausbesitzer bietet die Technologie die Möglichkeit, Geld zu sparen und Stromunterbrechungen zu reduzieren.

Es stattet Wärmepumpen mit hoher Effizienz und Vielseitigkeit aus.Und das ist der Grund für die heutige Revolution der Wärmepumpe!


Auch von Interesse:




LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692