Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Was sind die Nachteile von Luft-Wasser-Wärmepumpen?

Was sind die Nachteile von Luft-Wasser-Wärmepumpen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-04-27      Herkunft:Powered

Wärmepumpen verwenden einen Kompressor und ein rotierendes System aus flüssigem Kältemittel.Dadurch wird Wärme von einem Ort zum anderen übertragen.Wärme wird aus Luft- oder Wasserquellen entnommen und dann in Innenräumen zirkuliert.

Diese Pumpen haben mehrere Vorteile für Ihr Haus.Sie verbrauchen weniger Energie, da sie keinen Strom zur Wärmeerzeugung nutzen.Im Sommer wird der Prozess umgekehrt und das Gerät fungiert als Klimaanlage.


Luft-Wasser-Wärmepumpen


In letzter Zeit haben Regierungen eine Reihe innovativer Initiativen ergriffen.Diese zielen auf den Wandel zur ökologischen Nachhaltigkeit ab.Wärmepumpen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.Der Fokus liegt stärker auf der Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Darüber hinaus gab es einen speziellen Analysebericht der Internationalen Energieagentur.Der Bericht betont, dass nach 2025 keine Brennstoffheizgeräte mehr geliefert werden sollten. Andernfalls werden die Netto-Null-Ziele bis 2050 nicht erreicht. Die Welt ist jedoch bestrebt, dieses Kunststück im geschätzten Zeitraum zu erreichen.Beispielsweise bieten Wärmepumpen heute eine überlegene, kohlenstofffreie Option zur Beheizung von Häusern.

Durch die Integration einer Wärmepumpe und Solarzellen machen Sie Ihr Zuhause autark.Der langfristige Vorteil liegt jedoch in der Schonung der Umwelt.Eine richtig gebaute und ausgestattete Luft-Wasser-Wärmepumpe kann regelmäßig einen Wirkungsgrad von über 400 % erreichen.

Während Sie über all dies nachdenken, ist es erwähnenswert, dass nichts perfekt ist. Luft-Wasser-Wärmepumpen gilt als das Beste mit Dutzenden von Vorteilen.Aber das überwiegt nicht ihre Nachteile.



Welche Nachteile haben Luft-Wasser-Wärmepumpen?


Die sind teuer.


Die Anschaffungskosten sind wohl der größte Nachteil von Luft-Wasser-Wärmepumpen.Die meisten Menschen sind von den höheren Vorabausgaben abgeschreckt.

Die Kosten für die Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe liegen weit über den Betriebskosten.Auch hier ist die Technologie für erneuerbare Energien noch neu.Seine Bekanntheit ist weniger verbreitet.Daher nutzen die meisten Menschen immer noch fossile Energieoptionen.

Bei Luft-Wasser-Wärmepumpen sind die Gesamtkosten für die Luft-Wasser-Wärmepumpe hoch.Daher müssen Sie einige Jahre warten, bis sich die Investition amortisiert.


Sie sind nicht für eine starke Hitzeentwicklung bekannt.


Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe erzeugt nicht das gleiche Maß an Wärme wie Heizkessel.Bei extremem Wetter müssen Sie mit einer Enttäuschung rechnen.Das Gerät funktioniert nur dann ordnungsgemäß, wenn es mit der Invertertechnologie gekoppelt ist.

Es funktioniert auch gut, wenn es entsprechend mit einer Fußbodenheizung und Heizkörpern kombiniert wird.Und dies kann bis zu einem gewissen Grad größere Heizkörper erforderlich machen.In diesem Fall müssen dem Budget zusätzliche Installationskosten hinzugerechnet werden.

Die Temperaturen von Luft-Wasser-Wärmepumpen sind immer konstant.Dennoch bleiben sie im Durchschnitt niedrig.Daher muss das Haus ordnungsgemäß isoliert werden.Bei entsprechender Handhabung bleibt es warm und weist keine Schwankungen und Wellentäler wie in Öfen auf.Bei Luft-Wasser-Wärmepumpen sind stabile Temperaturen vorhersehbar.Sie müssen sie jedoch mit Fußbodenheizung kombinieren.


Wirksamkeit bei extremer Kälte


Bei extremer Kälte verringerten Luft-Wasser-Wärmepumpen die Effizienz und lieferten weniger Wärme.Sie müssen noch mehr Druck machen, wenn die Bedingungen auf minus Null sinken.Daher sind sie nicht so kosteneffektiv wie im Sommer.Aber Gaskessel verursachen in etwa dasselbe wie Kohlenstoffgasemissionen.Bei Temperaturen von -10 °C benötigen Luft-Wasser-Wärmepumpen länger, um das Haus zu erwärmen.

Obwohl schrittweise, wird es kostengünstig, sobald das Haus bereits aufgeheizt ist.Möglicherweise müssen Sie auch noch weiter in die Tasche greifen und die Wechselrichtertechnologie integrieren.Dies wird dazu beitragen, seine Anpassungsfähigkeit an extreme Wetterbedingungen zu verbessern.


Isolierung


Bei der Verwendung von Luft zur Wasser-Wärmepumpe ist die Isolierung von entscheidender Bedeutung.Es stellt sicher, dass jedes erzeugte kW Wärme optimal genutzt wird.Wenn Ihnen eine ausreichende Isolierung fehlt, müssen Sie dafür bezahlen.


Lärm


Die Geräusche der Luft-Wasser-Wärmepumpe Es entsteht schlimmeres als bei Klimaanlagen.Sie müssen daher weit genug von ruhigen Bereichen des Hauses entfernt sein.Allerdings können Luft-Wasser-Wärmepumpen für lärmempfindliche Menschen lästig sein.

Glücklicherweise verbessern sich die Hersteller ständig.Es gibt neuere Versionen, die im Gegensatz zu den älteren Systemen weniger laut laufen.Darüber hinaus erzeugen andere praktisch überhaupt keinen Ton.


Energieverbrauch


Diese Wärmepumpen benötigen Strom, um zu funktionieren.Auch bei der Nutzung der Luft-Wasser-Wärmepumpe können Sie nicht auf den Stromverbrauch verzichten.Dies können Sie jedoch umgehen, wenn Sie Ihr System an eine Solarstromversorgung angeschlossen haben.

Darüber hinaus können Sie Ihren Strom auch von einem der zahlreichen Energieversorger beziehen.Allerdings sollte dies unter der Bedingung erfolgen, dass sie ihren Verbrauchern grüne Energie anbieten.Der Startpunkt ist der Teil der Luft-Wasser-Wärmepumpen, der viel Strom verbraucht.Aber sobald sie eingerichtet sind, verbrauchen sie weniger.


Vorschriften


Die meisten Staaten verlangen keine Baugenehmigung für Wärmepumpeninstallationen.Für andere gelten jedoch immer noch viele Anforderungen, die erfüllt werden müssen.Für andere ist die Einhaltung von Regeln beim Bau einer Luft-Wasser-Wärmepumpe ein Dorn im Auge.Anschließend obliegt es der örtlichen Behörde, die Installation der Luft-Wasser-Wärmepumpe zu prüfen und zu genehmigen.

Es schreibt vor, dass die Aufstellung mindestens einen Meter von der Begrenzung Ihres Wohnbereichs entfernt sein muss.Auch hier wird die Luft-Wasser-Wärmepumpe ausschließlich zum Heizen genutzt, es kann jedoch eine zusätzliche Einheit für den Wärmebedarf bereitgestellt werden.Sie benötigen außerdem eine Wasserquelle wie einen Pool oder ein großes Wasserreservoir.Schließlich muss das Gerät erst installiert werden, wenn die ordnungsgemäße Isolierung Ihres Hauses abgeschlossen ist.


Ausblasen


Eine weitere Überlegung ist eine aus Wasser ausgestoßene kalte, befeuchtete Luft.Wärmetauscher blasen es normalerweise aus.Dies ist ein Vorteil von Wärmepumpen bei heißem Wetter.Allerdings sollten Sie Ihre Möbel generell von diesem Bereich fernhalten.


Aussehen


Der letzte Nachteil (falls es so etwas gibt) ist das Aussehen der Luft-Wasser-Pumpe, das dem einer Klimaanlage ähnelt.

Die meisten Hausbesitzer sind es gewohnt, ihre HVAC-Geräte in einem Schrank zu verstecken.Es ist neu, sie vor ihren Häusern zu haben.Luft- oder Wasserwärmepumpen sind unangenehm.Aber sie müssen vor Ihrem Zuhause sein.Sie können sie mit einer benutzerdefinierten Containerbox umschließen.Wenn nicht, vielleicht einen stilvollen Zaun oder verstecken Sie sie in nahegelegenen Sträuchern!


Sollten Sie über die Investition in eine Wärmepumpe nachdenken?


Für die Luft-Wasser-Wärmepumpe gibt es Erstattungen.Offensichtlich sind sie ein gutes langfristiges Unterfangen.Eine Luft-Wasser-Wärmepumpe wird ihrem Preis gerecht.Das heißt, Sie sparen durch die Betriebsausgaben bares Geld, indem Sie den Energieverbrauch senken.

Auch hier unterstützt der Staat Ihren Übergang zu grünen Energiealternativen.Der neue Trend liegt in Optionen, die sich aus der Nullverbrennung chemischer Brennstoffe zur Energie- und Wärmebereitstellung ergeben.Sie sind es wert, die Umwelt zu schonen.

Obwohl die Vorabkosten hoch sind, müssen Sie dennoch einen Blick auf die umfassende Darstellung werfen.Solarenergie und Luft-Wasser-Wärmepumpen bedeuten, dass kein Stromnetz benötigt wird.

Anbieter von Luft-Wasser-Wärmepumpen bieten eine Vielzahl von Funktionen.Wärmepumpen gibt es in verschiedenen Ausführungen, alle mit unterschiedlichen Mechanismen.Sie alle haben den einzigen Antrieb, das Leben einfach zu gestalten. Kosten für Luft-Wasser-Wärmepumpen ist typischerweise hoch.Das ist mit den Überlegungen zum Setup.Die Kosten unterscheiden sich jedoch je nach Installateur erheblich.Normalerweise liegen die Preise zwischen 7.000 und 18.000 £.Andererseits werden die Kosten für den Betrieb von Luft-Wasser-Wärmepumpen von der Größe und den Isoliereigenschaften eines Hauses bestimmt.

Diese Betriebskosten sind in der Regel niedriger als bei herkömmlichen Lösungen.In jedem Fall führt die Umstellung von Propan zu den höchsten Einsparungen.Auch die Umstellung von Strom kann einem normalen Haus eine Einsparung von über 500 £ pro Jahr bescheren.

Bei der Installation einer Luft-Wasser-Wärmepumpe kommt es vor allem darauf an, dass diese korrekt durchgeführt wird.Es gibt deutliche Unterschiede in der erzeugten Wärmemenge und der individuellen Laufzeit des Geräts.Das Installationsteam muss die entsprechenden Parameter erläutern.

Während Luft-Warmwasser-Heizpumpen erhebliche Nachteile haben, werden die Vorteile nicht übersehen.Nachteile können gemildert werden, und auch die langfristigen Vorteile überwiegen mit der Zeit die Nachteile.

Erstens haben Luft-Warmwasser-Heizungspumpen eine Lebensdauer von bis zu 20 Jahren.Das entspricht 20 Jahren günstiger Betriebskosten.Trotz des hohen Kaufpreises von 45.000 £ können Sie im Vergleich zu einem Verbrennungssystem jährlich 1.400 £ sparen.

In diesen fünfzig Jahren haben Sie es getan weniger Wartung machen.Darüber hinaus müssen Sie das System alle sechs Monate überprüfen.Ein professioneller Installateur sollte sie außerdem alle fünf Jahre überprüfen.

Aus Sicherheitsgründen unterscheiden sich Wärmepumpen von Verbrennungssystemen.Es wird kein Brennstoff verbraucht, die Effizienz beträgt jedoch 600 %, was bedeutet, dass keine Häuser niederbrennen.Auch hier profitiert Mutter Natur von der Null-Kohlenstoff-Emission.

Da Sie viel in Luft-Wasser-Wärmepumpen investiert haben, erhalten Sie Erleichterung durch die Berechtigung zum RHI.Das gilt für Hausbesitzer und private Vermieter.Andererseits können auch Organisationen und Branchen vom ausländischen RHI profitieren.

LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692