Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Wie funktionieren Inverter-Wärmepumpen?

Wie funktionieren Inverter-Wärmepumpen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-01-29      Herkunft:Powered

Eine Inverter-Wärmepumpe unterscheidet sich von einer Wärmepumpe ohne Inverter.Es gibt Unterschiede zwischen den beiden.Eine Inverter-Wärmepumpe kann in einem Wohnhaus oder am Arbeitsplatz eingesetzt werden.Ein Wechselrichter ist ein elektronisches Werkzeug, das Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt.DC steht für Gleichstrom.Bei Gleichstrom fließt elektrische Ladung in eine Richtung oder in einem unidirektionalen Fluss.Bei Gleichstrom bewegt sich der elektrische Strom in einer stabilen Richtung.Es ist nicht bekannt, dass sich Gleichströme in eine andere Richtung bewegen.Dieser Stromfluss wird als galvanischer Strom bezeichnet.AC steht für Wechselstrom.Wechselstrom ist die Art von elektrischem Strom, der seine Richtung immer wieder umkehrt.Auch Wechselströme können ihre Größe mit der Zeit immer wieder ändern.Darin liegt der Unterschied zu Gleichströmen.Bei einer Inverter-Wärmepumpe hängen Spannung, Ausgangsspannung, Leistung und Frequenz von der Konstruktion der Inverter-Wärmepumpe ab.Es kann selbst keinen Strom erzeugen.Die Stromversorgung des Geräts erfolgt über die Gleichstromquelle.Die Gleichstromquelle einer Inverter-Wärmepumpe muss stabil genug sein, um ausreichend Strom bereitzustellen.Wie funktionieren Inverter-Wärmepumpen?Das Funktionsprinzip wird in diesem Artikel ausführlich besprochen.

Was ist eine Inverter-Wärmepumpe?

Eine Inverter-Wärmepumpe ist eine Art Wärmepumpe, die energiesparende Technologie nutzt.Dies ist besonders nützlich, wenn der Verbraucher seinen Energie-Fußabdruck reduzieren möchte.Eine Inverter-Wärmepumpe kann Leistungsverluste bei Klimaanlagen verhindern.Dies wird durch die Steuerung der Motorgeschwindigkeit erreicht.Dadurch ist das Gerät in der Lage, eine eingestellte Temperatur aufrechtzuerhalten.


Wie funktionieren Inverter-Wärmepumpen?

Ein Inverter-Wärmepumpe eine angenehme Temperatur erreichen kann.Die Temperatur selbst wird den ganzen Tag über wirtschaftlich aufrechterhalten.Die Temperaturen an einer Inverter-Wärmepumpe können geringfügigen Schwankungen unterliegen.Eine Inverter-Wärmepumpe kann auch verwendet werden, um die manchmal hohen Energiekosten zu Hause oder am Arbeitsplatz zu senken und das Zuhause in den kalten, kalten und unangenehmen Wintermonaten warm zu halten.Es kann Ihr Zuhause auch in den trockenen, feuchten und heißen Sommermonaten kühl halten.Eine Inverter-Wärmepumpe gibt es sowohl in kanalisierter als auch kanalloser Ausführung.Der Kanaltyp ist eine kostensparende Alternative zu den üblichen Wechselstrom- und Gassystemen.Eine kanalisierte Inverter-Wärmepumpe arbeitet mit 100 % Volumen.

Der Grund dafür, dass eine kanalisierte Inverter-Wärmepumpe mit 100 % Volumen arbeitet, liegt darin, dass sie auch bei niedrigen Außentemperaturen betrieben werden kann.Die Heizsysteme in einer Inverter-Wärmepumpe mit Kanalbetrieb arbeiten im Heizmodus.Der Heizmodus ist erschwinglich.Kanalisierte Inverter-Wärmepumpen verfügen über einen Inverter-Kompressor, mit dem die Energie des Systems gesteuert werden kann.Studien haben gezeigt, dass kanalisierte Inverter-Wärmepumpen den Energieverbrauch um 35 % senken können.Sie sind mit Kompressor-Schalldämpfern ausgestattet, wodurch die Maschinen mit den ausgestatteten Kompressor-Schalldämpfern leiser werden.

Kanallose Inverter-Wärmepumpen sind für ihre Mini-Split-Systeme bekannt.Bei den Mini-Split-Systemen in kanallosen Inverter-Wärmepumpen handelt es sich um Systeme, mit denen der Kunde die Temperatur in Räumen oder Räumen regeln kann.Sie haben Röhren.Die kanallosen Inverter-Wärmepumpen verfügen über einen Außenkompressor und einen Innenkondensator.Der Innenkondensator ist über Rohre angeschlossen.Diese Rohre können Kältemittel übertragen.Ein Kältemittel in einer kanallosen Inverter-Wärmepumpe ist die Flüssigkeit, die während des Kühlkreislaufs verwendet wird.Der Transport zwischen den Einheiten erfolgt in den Mini-Split-Systemen.

Wie funktionieren Inverter-Wärmepumpen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie eine Inverter-Wärmepumpe betrieben werden kann.Es verwendet einen Geschwindigkeitskompressor (auch Rotationskompressor genannt), der im Laufe des Tages wechselt.Wenn der Drehzahlkompressor einer invertierten Wärmepumpe verwendet wird, erhöht oder verringert er seine Drehzahl.Dadurch wird die Wärmeentwicklung im Gebäudeinneren angepasst.Die Drehzahl des Kompressors wird durch die Temperaturänderungen im Freien reguliert.

Bei Inverter-Wärmepumpen entziehen sie der Außenluft Wärme.Dadurch, dass das Gerät dies jeden Tag tut, kann es Ihr Gebäude während der Wintersaison warm halten.Während der Sommersaison leiten diese Wärmepumpen Wärme aus Ihrem Gebäude ab.Es kühlt die Luft.Dadurch, dass dies jeden Tag wiederholt durchgeführt wird, wird die Energie verringert, die während des Kältemittelkreislaufs fehlt.

Während der Kältemittelkreisläufe bei Inverter-Wärmepumpen arbeitet der Kreislauf mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten.Dies hängt sowohl von der Temperatur als auch von der Hitze ab.Während des Zyklus passen die Inverter-Wärmepumpen die Geschwindigkeit des Zyklus an.Bei geringem Wärme- und Temperaturbedarf reduzieren die Inverter-Wärmepumpen ihre Leistung.Dies trägt dazu bei, den Energieverbrauch der Komponenten zu begrenzen.Dies trägt dazu bei, die Anzahl der Startzyklen zu reduzieren, die die Kältemittel benötigen.

Ein Wechselrichter Luft-Wasser-Wärmepumpe Rotationskompressoren können in einem Bereich von 0 bis 100 % betrieben werden.Die Lüftermotoren in der Wärmepumpe können auch im Bereich von 0 bis 100 % betrieben werden.100 % ist der Höchstwert, den ein Drehzahlkompressor und Lüftermotoren betreiben können.Das Minimum, das ein Rotationskompressor und ein Lüftermotor betreiben können, liegt bei 20 %.Dies hängt jedoch vom Hersteller und der Art der Teile ab, die in Inverter-Wärmepumpen verwendet werden.Die Inverter-Wärmepumpen nutzen Gleichstrom.Der Gleichstrom der Inverter-Wärmepumpen nutzt Sinuswellen.Sinuswellen sind konstante Wellen.

Um Gleichstrom zu nutzen, nutzen die Inverter-Wärmepumpen einen Gleichrichter.Ein Gleichrichter ist ein Gerät, das Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln kann.Sobald Wechselstrom in Gleichstrom umgewandelt wird, nutzt der Gleichstrom die Pulsmodulation des Gleichstroms.Dadurch ändert sich die Frequenz, nachdem der Gleichstrom verwendet wird.Der Gleichstrom wird durch die Inverter-Wärmepumpen geleitet.Durch die Änderung der Frequenz von Gleich- und Wechselstrom wird die Drehzahl des Elektromotors in Inverter-Wärmepumpen geändert.Dadurch werden der Kompressor und der Motor genutzt.Sie nutzen den Wechselrichter.Die Inverter-Wärmepumpen können von einer kleinen Drehzahl auf eine schnellere Drehzahl eingestellt werden.

Inverter-Wärmepumpen im Vergleich zu Nicht-Inverter-Wärmepumpen

Es gibt Unterschiede zwischen Wärmepumpen ohne Inverter (auch Ein/Aus-Wärmepumpen genannt) und Inverter-Wärmepumpen.Im Gegensatz zu Inverter-Wärmepumpen haben nicht-invertierte Wärmepumpen keine Kontrolle über die Energie, die sie abgeben.Daher läuft der Motor, der bei Wärmepumpen ohne Wechselrichter betrieben wird, mit zwei Bewegungen.Die beiden Bewegungen, mit denen Wärmepumpen ein- und ausgeschaltet werden, sind volle Geschwindigkeit und Stopp.Bei normalem Gebrauch läuft der Motor einer Ein/Aus-Wärmepumpe auf Vollzeit.Der Motor stoppt, wenn die Temperatur im Gebäude oder Raum einen bestimmten und gewünschten Wert erreicht.Da der Motor in Wärmepumpen ohne Inverter im Laufe des Tages wiederholt startet und stoppt, verbraucht er mehr Energie.

Inverter-Wärmepumpen können mithilfe eines Gleichrichters Wechselstrom in Gleichstrom umwandeln.Nachdem dieser Vorgang durchgeführt wurde, erneuert es die Gleichstromversorgung auf eine veränderbare Frequenz und Spannung.Die meisten Inverter-Wärmepumpen sind damit ausgestattet EVI Kompressoren.EVI steht für „Enhanced Vapour Injection“.Die verbesserte Dampfeinspritzung erweitert den Bereich des Heizzyklus.Es reduziert sich auf niedrigere Außentemperaturen.Auch Inverter-Wärmepumpen nutzen EEV.EEV steht für elektronische Expansionsventile.Elektronische Expansionsventile befinden sich in Inverter-Wärmepumpen.Die Ventile steuern den Kältemittelstrom in den Verdampfer.Dies geschieht durch die Bewegung des Stroms in sorgfältigen Mengen.Die elektronischen Expansionsventile werden als Durchflussregler bezeichnet.Es hilft dabei, den Flüssigkeitsdruck in der Nähe des Reglers zu senken.Dadurch wird es verdampft.

Beim Verdampfen sinkt die Temperatur des Kältemittels.Das elektronische Expansionsventil kann jedoch übermäßige Bewegungen des Kältemittelstroms verursachen.In diesem Fall wird der Grad der Überhitzung beobachtet.Um das Ausmaß der auftretenden Überhitzung zu berechnen, wird die Temperatur auf der Saugseite des Kompressors in einer invertierten Wärmepumpe von der Verdampfungstemperatur abgezogen.Am elektronischen Expansionsventil ist ein Temperatursensor verbaut.Am Ausgang des Verdampfers ist ein zweiter Sensor installiert.Beide Sensoren berechnen die Überhitzungswerte.

Zu den Hauptbestandteilen eines elektronischen Expansionsventils gehören der Permanentmagnet und die Kupferspulen.Sie befinden sich im Inneren des Schrittmotors.Der Motor ist oben am elektronischen Expansionsventil platziert.Hier entsteht ein elektromagnetisches Feld.Der Schrittmotor ist mit einer Welle befestigt.Der Schaft ist an einem Gewinde befestigt.Wenn das elektromagnetische Feld erzeugt wird, treibt die Welle den Faden an.Nachdem es den Faden eingeschoben hat, schiebt es den benötigten Teil in den Sitz vor.Der Sitz befindet sich im elektronischen Expansionsventil.Die in elektronischen Expansionsventilen verwendete Technologie stammt aus Überseeländern wie Europa.


LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692