Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / 2022 Zuschüsse für Luftwärmepumpen im Vereinigten Königreich

2022 Zuschüsse für Luftwärmepumpen im Vereinigten Königreich

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-04-01      Herkunft:Powered

Luftwärmepumpen waren in den letzten vier Jahren das einzig Wahre, und jetzt, im Jahr 2022, halten sie immer noch Schritt.Obwohl ihr Anteil zum Heizen weltweit nur bei 5 % liegt, schätzt die IEA, dass das Potenzial besteht, 90 % zu erreichen.

Apropos: Einige Länder ermutigen Menschen, in Zuschüsse für CO2-freie Wärmepumpen zu investieren.Das Vereinigte Königreich verfügt seit mehreren Jahren über den Renown RHI-Zuschuss und hat ihn im März 2022 endgültig eingestellt. Ab sofort soll er im April durch das „Boiler-Upgrade-Programm“ ersetzt werden.Der neue Zuschuss bietet einen Rabatt von 5.000 £ auf Wärmepumpen.In Schottland gibt es den Zuschuss „Wärmere Häuser in Schottland“, der darauf abzielt, die Heizkosten für Häuser zu senken und so schwächeren Menschen und sogar Kriegsveteranen zu helfen.Andererseits profitieren walisische Bürger vom „Nest-Programm“.

Wenn Sie das Glück haben, Bürger einer der oben genannten Staaten zu sein, möchten Sie wahrscheinlich wissen, ob Sie berechtigt sind und wie das System funktioniert.Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.


Luftwärmepumpe


Das Boiler-Upgrade-Programm in England


Das Kessel-Upgrade-Programm basiert auf dem britischen Zuschuss für saubere Wärme.Ziel ist es, Wohngebäude bei der Umrüstung auf kohlenstoffarme Heizsysteme zu unterstützen.Das Kessel-Upgrade-System wird ab April 2022 in Kraft treten und den jetzt nicht mehr funktionsfähigen RHI-Zuschuss (Renewable Heat Incentive) ersetzen.

Laut der Ankündigung der britischen Regierung ist der BUS Teil eines Plans zur Dekarbonisierung des gesamten Landes.Daher sollen jedem Haus Zuschüsse in Höhe von 5.000 £ für das Kesselmodernisierungsprogramm und zur Förderung des Einsatzes kohlenstofffreier Technologien wie Wärmepumpen zugewiesen werden.

Die Initiative läuft ab April dieses Jahres drei Jahre lang und das Vereinigte Königreich hat dafür 450 Millionen Pfund bereitgestellt.

Diese Strategie zielt darauf ab, den CO2-Fußabdruck von Hausbesitzern zu minimieren, die zum Heizen ihrer Häuser immer noch auf Kohlenwasserstoff-Brennstoffe angewiesen sind, und den Ausstieg aus Kohlenwasserstoff-Brennstoffen in der Zukunft zu ermöglichen.Dieser Plan wird Großbritannien dabei helfen, sein ehrgeiziges Ziel zu erreichen, in den nächsten sieben Jahren jährlich 600.000 Wärmepumpen zu bauen.


Wer hat Anspruch auf den Zuschuss für das Kesselmodernisierungsprogramm?


Die Qualifikationsvoraussetzungen für den Boiler Upgrade Scheme Award sind identisch mit denen des RHI für Privathaushalte.Dieser Zuschuss soll RHI bei der Unterstützung bestehender Haushalte ersetzen.

Im Anschluss an frühere Regierungsdiskussionen über das Kesselmodernisierungsprogramm wurden bereits eine Reihe von Faktoren ausdrücklich dargelegt.Dies soll es den Haushalten ermöglichen, genau zu verstehen, was sie von diesem Zuschuss erhalten, wenn sie qualifiziert sind.Diese Anforderungen lauten wie folgt:

  1. Die Immobilie muss über einen echten Energieausweis verfügen, der vor einem Jahrzehnt ausgestellt wurde.Ein EPC zeigt, wie energieeffizient eine Immobilie ist, indem ihr eine Note von „A“ für „sehr effizient“ bis „G“ für „schlecht effizient“ zugewiesen wird.Dies hilft, die vom Gebäude emittierten Kohlenstoffgase und die Heizkosten zu verstehen.

  2. Um akzeptiert zu werden, muss es sich bei einem Gebäude um ein bestehendes Bauwerk oder eine Sonderanfertigung handeln.Das Kesselmodernisierungsprogramm steht für Neubauten nicht zur Verfügung.Es sind dringend Anreize erforderlich, um diesen Wandel zu ermöglichen.

  3. Um für die Auszeichnung in Frage zu kommen, müssen Häuser ihren Energiebedarf analysieren und mindestens ein Angebot eines geschulten Installateurs vorlegen.Für die Registrierung des Gutscheins ist jede Immobilie verantwortlich, für die Auszahlung der Gutscheine ist der Installateur zuständig.Dadurch wird sichergestellt, dass die Gutscheine für Häuser verwendet werden, die Hilfe benötigen.Ihre Installateure verfügen über eine MCS-Zertifizierung.

  4. Ein weiterer Faktor, der die Eignung bestimmt, ist schließlich, dass im EPC keine Anforderungen an die Dachboden- oder Hohlwandanpassung gestellt werden dürfen.Eine Ausnahme kann jedoch gemacht werden, wenn das Bauwerk in staatlichem Besitz ist oder in einem historischen Viertel liegt.


Wie wird der Zuschuss für das Kesselmodernisierungsprogramm funktionieren?


Der BUS-Zuschuss unterscheidet sich vom RHI.Seine Gutscheine können Kosten von bis zu 5.000 £ abdecken, während Sie beim RHI sieben Jahre lang Zahlungen erhalten, die auf Ihrem jährlichen Bedarf basieren.

Im Vergleich zum RHI ist die Förderung aus dem Kesselmodernisierungsprogramm geringer.Trotzdem wird es nur zwei Jahre dauern.

Nach Rücksprache mit einem ausgebildeten Installateur und Erhalt mindestens eines Kostenvoranschlags können Antragsteller im Vereinigten Königreich einen Zuschuss für das Kessel-Upgrade-Programm beantragen. Beachten Sie, dass Reparaturen an Heizungsanlagen und Luftwärmepumpen innerhalb von drei Monaten nach Erhalt der Gutscheine durchgeführt werden sollten.

Bezüglich des Zeitaufwands wird dieser Zeitplan für größere Anlagen, einschließlich Erdwärmesystemen und Wasserkraft-Wärmepumpen, auf ein halbes Jahr verlängert.Gutscheine im Wert von bis zu 7.000 £ werden verteilt und nach Abschluss der Arbeiten eingelöst.


Wärmere Häuser in Schottland


Der „Wärmer-Häuser“-Zuschuss der schottischen Regierung zielt darauf ab, finanzielle Unterstützung und Unterstützung für Häuser bereitzustellen, die mit ihren Stromrechnungen kämpfen müssen, um warm zu bleiben.Der Zuschuss kann telefonisch beim schottischen Hausenergieministerium beantragt werden.

Sie sollten in der Lage sein, Sie mit warmer Arbeit zu verbinden.Darüber hinaus handelt es sich nicht nur um einen Zuschuss, sondern auch um die Umsetzung verschiedener Energiesparmaßnahmen.Es richtet sich ausschließlich an Eigenheimbesitzer und Privatmieter, die seit mindestens einem Jahr in der gleichen Wohnung wohnen.

Die durchzuführenden Modernisierungen werden durch eine Immobilienbewertung ermittelt.Das heißt, Gutachter kommen zu Ihnen nach Hause, um es zu inspizieren und Empfehlungen für Modifikationen zu geben, die für das Haus geeignet sind, darunter verschiedene Isolierungs-, Zugluft- und Heizungsmaßnahmen.

In den meisten Fällen kann die schottische Regierung alle Kosten übernehmen.Bedenken Sie, dass für bereits abgeschlossene Projekte keine Finanzierung möglich ist.Ein autorisierter Installateur muss alle von Warmer Homes Scotland finanzierten Immobilienmodernisierungen überwachen.

Einige relativ kostspielige Änderungen, wie z. B. die Isolierung einer Betonwand, können in bestimmten Situationen eine Zahlung durch den Verbraucher erforderlich machen.Um die Kosten der Verbraucherzahlung zu decken, wird ein zinsloser Kredit gewährt.


Wie funktioniert es für private Mieter?


Bei Mietern im privaten Sektor wird der Immobilieneigentümer über die Modernisierungen informiert, die die schottische Regierung unterstützen und selbst abdecken kann.Vor der Umsetzung etwaiger Upgrades ist deren Zustimmung einzuholen.

Der Zugang zu Erweiterungen von Warmer Homes Scotland für Verbraucher, die in separat vermieteten Wohnungen wohnen, ist seit dem 1. August 2017 eingeschränkt. Nach dem gesetzlichen Sanierungsgesetz sind Änderungen, zu deren Angebot ein Hausbesitzer gesetzlich verpflichtet ist, für private Mietwohnungen nicht mehr vorgesehen.Diese Kunden haben bei Bedarf Anspruch auf verschiedene Upgrades.


Wer hat Anspruch auf den Zuschuss für wärmere Häuser in Schottland?


  • Um sich für einen Wärmepumpenzuschuss von Warmer Homes Scotland zu qualifizieren, müssen Antragsteller die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Seien Sie Hausbesitzer oder Mieter von Privatgrundstücken.

  • Warm House Scotland hat Ihnen in den letzten fünf Jahren nicht dabei geholfen, Ihr Zuhause zu modernisieren.

  • Ihr Zuhause sollte alle Lebensstandards erfüllen, die im schottischen Housing Act 2006 festgelegt sind.

  • Sie müssen fast ein Jahr in dem zu modernisierenden Haus wohnen.

Der Zuschuss soll Menschen mit Behinderungen und älteren Menschen in Schottland helfen.Dazu gehören auch Verkehrsunfallverletzte und im Einsatz verletzte Veteranen.


Das Nest Wales-Stipendium für walisische Einwohner


Das Nest-Projekt ist Teil unserer Bemühungen, die Energiekosten in Wales zu senken, indem wir die Energieeinsparungen der Haushalte verbessern.

Die Nest-Initiative versucht, die Energieeffizienz eines Hauses zu verbessern, was die Energiekosten etwas senkt, den Komfort erhöht und die Gesundheit fördert.Sicherlich trägt es dazu bei, das Risiko zu verringern, dass ein Haus in Energiearmut gerät oder die negativen Auswirkungen des Wohnens in einer kühlen Umgebung erleidet.

Seit 2011 stellt Nest Menschen mit unbezahlbaren Energierechnungen, insbesondere einkommensschwachen und älteren Familien, kostenlose Energieeffizienz-Upgrades zur Verfügung. Fast 30.000 Häuser profitieren davon.Das Nest-Projekt bietet walisischen Einwohnern außerdem Zugang zu kostenloser professioneller Beratung und Unterstützung. Über 98.000 Hausbesitzer erhalten während der siebenjährigen Laufzeit des Programms Unterstützung und Empfehlungen.


Wie funktioniert der Nest Wales-Zuschuss?


Wenn ein Hausbesitzer Schwierigkeiten hat, seine Stromrechnungen zu bezahlen, muss er den Support von Nest anrufen, um festzustellen, ob dieser qualifiziert ist, die benötigte Hilfe zu erhalten.

Sollte der Hausbesitzer bestimmte Anforderungen erfüllen, wird er an British Gas verwiesen.Letzteres befasst sich mit der „Hausbewertung“, einer Immobilienanalyse, die die vorzunehmenden Hausänderungen bestimmt.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, wird die walisische Regierung die Installation von Wärmepumpen und einem energieeffizienten Heizkessel in Ihrem Haus in Betracht ziehen.Wenn dies noch nicht geschehen ist, sind die Außen- und Innenwände Ihres Dachbodenhohlraums möglicherweise isoliert.


Was sind die Zulassungskriterien für das Nest?


  • Wenn Sie in Wales leben und Hilfe beim Heizen oder Klimatisieren Ihres Hauses benötigen, prüfen Sie, ob Sie die folgenden Anforderungen erfüllen, bevor Sie einen Antrag stellen.

  • Prüfen Sie, ob Sie Eigentümer des Hauses sind oder es privat gemietet haben.

  • Ihr Zuhause sollte energieineffizient und kostspielig sein, es aufzuwärmen.

  • Sie beziehen eine bedürftigkeitsabhängige Leistung oder leiden an Atemwegs- und Kreislauferkrankungen.


    Zusammenfassung


    Zuschüsse für Luftwärmepumpen zielen darauf ab, Häuser durch umweltfreundliche Heizsysteme energieeffizient zu machen.Wenn Sie in Ihrem Haus keine Luft- oder Erdwärmepumpe installieren lassen, können Sie dennoch von anderen Modifikationen wie Isolierungen profitieren.Ziel ist es, den CO2-Ausstoß auf null zu reduzieren und gleichzeitig Menschen, die Schwierigkeiten haben, ihre Energierechnungen zu bezahlen, dabei zu helfen, in den kalten Monaten warm zu bleiben.

    LATEST NEWS & ARTICLES

    RELATED HEAT PUMP ARTICLES

    RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

    Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

    GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

    Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
    No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

    NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

    TEL: 0086-20-82181867
    TELEFON: 0086-18933985692
    WhatsApp: 0086-18933985692