Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Marktanalyse: Sind Luftwärmepumpen die Zukunft?

Marktanalyse: Sind Luftwärmepumpen die Zukunft?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-03-15      Herkunft:Powered

Da sich der Trend zu Heizungsänderungen weiterentwickelt, gelten Wärmepumpen unbestreitbar als das nächste große Ding in der Heizungsbranche – eine zuverlässige und erneuerbare Wärmequelle ohne CO2-Fußabdruck.Aber sind sie es?Ja, und wie in diesem Beitrag dargelegt wird, fördern auch mehrere Regierungen ihren Einsatz, um den Gebrauch von zu unterbinden Gaskessel und traditionelle fossile Brennstoffe, die einen CO2-Fußabdruck hinterlassen.Außerdem erfahren Sie weitere Gründe, die den prominenten Einsatz von Wärmepumpen in großen europäischen Ländern belegen.

Aber zuerst.


Was ist eine Luftwärmepumpe?


Luftwärmepumpen sind Formen erneuerbarer Energiequellen, die externe Wärme absorbieren, um die Temperatur in Ihrem Haus zu erhöhen.Im Idealfall funktionieren Luftwärmepumpen wie herkömmliche Klimaanlagen.Um diese „kastenförmigen“ Einheiten zu installieren, montieren Sie sie normalerweise an der Seite Ihres Hauses/Grundstücks.Die Größe eines ASHP hängt von der Energiemenge ab, die Sie für Ihr Haus erzeugen.

Auch wenn Luftwärmepumpen wie ein recht massives Gerät wirken, verursachen sie nur minimale Störungen.Sowohl Luft- als auch Erdwärmepumpen halten im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkesseln in der Regel den ganzen Tag über eine konstante Temperatur aufrecht, um über einen längeren Zeitraum eine niedrige, warme Temperatur in Ihrem Zuhause aufrechtzuerhalten.Viele dieser Geräte sind maßgefertigt mit Geräuschreduzierung und verfügen über eine „Quiet Mark“-Zertifizierung, um sicherzustellen, dass Ihr Zuhause nichts von der im Hintergrund laufenden Pumpe bemerkt.


Marktanalyse für Luftwärmepumpen


Die EPC-Bewertungen spiegeln dies wider


Die Zukunft für Luftwärmepumpen liegt jetzt und in naher Zukunft, und es ist an der Zeit, dass die EPC-Bewertungen dies widerspiegeln.Die in The Times beschriebene ausstehende Bewertungsüberprüfung des Energieleistungszertifikats beschreibt dies Luftwärmepumpen mit positivem Effekt die Gesamtenergieeffizienz des Hauses verbessern.Mit einer Wärmepumpe können Sie erneuerbare Energiequellen wie Sonne und Wind nutzen, um die Heizung und Kühlung Ihres Hauses zu betreiben.

EPC-Bewertungen basieren in der Regel auf den stündlichen Heizkosten und spiegeln daher die Bedeutung von Wärmepumpen nicht genau wider.Diese Geräte bieten Haushalten eine sauberere, umweltfreundlichere und erschwingliche Wärmequelle.Auch wenn die Vorabkosten etwas entmutigend sein können, gibt es inzwischen Zuschüsse und Programme, die Hausbesitzern dabei helfen sollen, diese Kosten über einen Zeitraum von sieben Jahren auszugleichen.

Besser noch: Bei Zahlungen in Höhe von 1.300 £ pro Jahr für einen ausgedehnten Zeitraum von sieben Jahren nach der Installation lässt sich kaum leugnen, dass Luftwärmepumpen eine realistische Option für mehrere Häuser auf der ganzen Welt sind.


Staatliche Anreize für die Installation von Wärmepumpen


Mit dem anhaltenden Wachstum der Branche und der Verfügbarkeit anderer erneuerbarer Technologien wird erwartet, dass der Preis für Luftwärmepumpen sinken wird.Tatsächlich sind sie günstiger als LPG- und Ölkessel, was sie zur Zukunft des Heizens und Kühlens macht.

Beispielsweise bietet die britische Regierung jetzt Anreize, um die Öffentlichkeit bei der Verbesserung ihrer Energieeffizienz zu unterstützen.Obwohl die Kosten für den Austausch Ihres herkömmlichen Heizkessels durch eine moderne Wärmepumpe recht hoch und möglicherweise etwas entmutigend erscheinen können, gibt es Anreize und staatliche Programme, um die Gesamtinstallationskosten auszugleichen.

Das RHI-Programm (Renewable Heat Incentive) erstattet die gesamten Installationskosten über einen Zeitraum von sieben Jahren.In manchen Fällen erhalten Haushalte etwas mehr zurück, als sie ursprünglich in ihre Wärmepumpe investiert haben.

Das RHI bietet über einen Zeitraum von sieben Jahren vierteljährliche Auszahlungen in Höhe von 6.000 £ an, um die Kosten für Wärmepumpen zu decken.Britische Minister erwägen den Ersatz eines modernen Kesselabwracksystems im Wert von 400 Millionen Pfund, das möglicherweise Zuschüsse in Höhe von 7.000 Pfund bieten würde.

Allein im Vereinigten Königreich wurden im vergangenen Jahr nach Angaben der Heat Pump Association etwa 36.000 Wärmepumpen installiert. In diesem Jahr wird eine Verdoppelung der Zahl auf rund 70.000 Einheiten erwartet.Boris Johnson hat sich das bemerkenswerte Ziel gesetzt, bis 2028 jährlich 600.000 Installationen zu erreichen.


Vorteil: Null CO2-Fußabdruck


ASHP ist eine erneuerbare und zuverlässige Wärmequelle und weist einen nahezu nicht vorhandenen CO2-Fußabdruck auf, der viele Aktivisten dazu inspiriert hat, den Einsatz von Wärmepumpen auf unseren Grundstücken zu fördern.

Häuser, die mit Wärmepumpen ausgestattet sind, profitieren von erheblichen Wärmesparvorteilen, da sie erhebliche Energiekosten einsparen.Durch die volle Ausnutzung der Effizienz von Wärmepumpen kann ein normales Haus etwa 40 % der aktuellen Heizsystemkosten einsparen.Im Idealfall besteht ASHP zu 75 % aus erneuerbarer Energie und zu 25 % aus Strom, also ohne Gasverbrauch.

Der Heizbedarf im gesamten Vereinigten Königreich macht mittlerweile etwa 14 % des gesamten CO2-Ausstoßes aus.Stellen Sie sich dann vor, dass neue Häuser der Zukunft 0 % Emissionen (emissionsfrei) erreichen würden! Was ist also mit den bestehenden Häusern, die bereits mit traditionellen Heizlösungen wie Gaskesseln oder Öl ausgestattet sind?


Vorgeschlagenes Verbot der Verwendung von Gaskesseln durch die Regierung


Typischerweise ist einer der größten Verursacher der Umweltverschmutzung in unserem Leben häufig vorkommende Stoffe.Obwohl oft übersehen: Die traditionellen fossilen Brennstoffe, die wir in unseren Häusern zum Kochen und Heizen verwenden, tragen zu über einem Fünftel der gesamten CO2-Emissionen Großbritanniens bei.Falls Sie es noch nicht wussten: Die Standardbrennstoffe, die wir in unseren Häusern zum Heizen und Heizen verwenden, verursachen eine CO2-Belastung.Eine Alternative können jedoch Geräte sein, die Umgebungswärme einfangen.

In der heutigen Zeit werden Umweltschutz und Energieeinsparung immer berücksichtigt.Luftwärmepumpen wurden in Europa nach und nach entwickelt, um Kohle und andere fossile Brennstoffe zu ersetzen.Dies ist idealerweise der Grund, warum die Regierung ab 2025 Gaskessel in künftigen Häusern verbieten will, eine Einzelpolitik, die ab Mitte der 2030er Jahre auf alle modernen Gaskessel in Gehöften Anwendung findet.Die neu installierten Heizgeräte müssen effektiv kohlenstoffarm sein oder auf sauber verbrennende Brennstoffe wie Wasserstoff umgestellt werden.

Mitglieder des britischen Parlaments diskutieren kontinuierlich über klimatische Veränderungen und die Umsetzung positiver Klimaschutzmaßnahmen in künftigen Gehöften.Der erste Schritt beginnt mit dem Verbot von Gaskesseln aus neu gebauten Häusern ab Anfang 2025. Die beste Alternative?Luftwärmepumpen.


Hindernisse für die Einführung von Luftwärmepumpen


Der Einführung der Wärmepumpentechnologie stehen zahlreiche Hindernisse entgegen.Das größte Hindernis sind die Kosten für Gebäudeverbesserungen.Die Regierung hat jedoch Pläne angekündigt, bis 2030 bis zu fünf Millionen weitere Luftwärmepumpen ohne Sanierungskosten zu installieren.

Darüber hinaus sind die mit den Bauarbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten ein weiterer Kostenfaktor für die Installation einer Wärmepumpe.Dennoch überwiegen die Vorteile die Kosten.Technologie wird erschwinglicher und die Zukunft ist schon da.

Der Neueste DC-Inverter-Luftwärmepumpenmodelle sind effizient genug, um den Future Homes Standard zu erfüllen, der darauf abzielt, alle neuen Immobilien von fossilen Brennstoffen zu trennen.Sie können dem Vereinigten Königreich helfen, seine Ziele zur Reduzierung der CO2-Emissionen bis 2050 zu erreichen.

Es wird erwartet, dass die Kosten für Luftwärmepumpen mit dem Wachstum der Branche sinken, sie sind jedoch immer noch weitaus teurer als Öl- oder Flüssiggaskessel.Der Future Homes Standard ist für das Land ein hervorragender Schritt in die richtige Richtung.

Es gibt noch weitere Hindernisse für den Einsatz von Luftwärmepumpen.Beispielsweise frieren einige der älteren Luftwärmepumpenmodelle ein, wenn die Außenlufttemperatur unter fünf Grad Fahrenheit fällt.Das nächste Problem besteht darin, dass die Wärmepumpe mehrmals im Jahr abgetaut werden muss.Dies stellt für die Menschen eine enorme Unannehmlichkeit dar, daher gibt es eine Lösung.Eine Umkehrwärmepumpe kann für jede Immobilie eine Komplettlösung zur Dekarbonisierung sein.

Um effektiv zu sein, benötigen Luftwärmepumpen eine ordnungsgemäße Isolierung.Ohne ordnungsgemäße Isolierung verliert das System Wärme und ist weniger effizient als es ist.Um wirksam zu sein, muss es außerdem gut isoliert sein.Wenn das Haus ausreichend isoliert ist, bleibt die Temperatur im Haus das ganze Jahr über konstant.Eine gute Kombination aus einer Luftwärmepumpe und einem gut isolierten Haus kann helfen, Energie und Geld zu sparen.

Das Haupthindernis für den Einsatz von Luftwärmepumpen sind die Sanierungskosten.Diese Verbesserungen sind jedoch nicht kostspielig.Mehrere Anreize helfen Hausbesitzern, Geld zu sparen und ihre Häuser energieeffizienter zu machen.

Darüber hinaus ist das System umweltfreundlich und kann letztendlich dazu beitragen, die Umwelt zu schonen.Der einzige Nachteil sind die Unannehmlichkeiten der Bauarbeiten.Allerdings lohnen sich die Kosten für Energieeffizienz, wenn man Luftwärmepumpen als die Zukunft des Heizens betrachtet.

Trotz der hohen Installationskosten können Luftwärmepumpen dennoch Energiekosten einsparen.Der Preis einer Luftwärmepumpe ist niedriger als der von Öl- und Flüssiggaskesseln.Dies bedeutet, dass die Installationskosten eines ASHP günstiger sind als bei herkömmlichen Öl- und Flüssiggassystemen.In der Zwischenzeit können Sie bei Ihren Stromrechnungen sparen und ein komfortableres Leben führen.Luftheizsysteme können eine effizientere und wirtschaftlichere Alternative zur herkömmlichen Hausheizung sein.

Eine Luftheizung verbraucht 80 % weniger Energie als Elektroöfen und erfordert keinen zusätzlichen Warmwasserbereiter.Luftheizungssysteme sind außerdem sauberer, da sie keine fossilen Brennstoffe verbrennen, die Treibhausgasemissionen verursachen.Schließlich ist die Installation von Luftheizungssystemen in neuen Häusern kostengünstiger, da sie nur einen eigenen Stromkreis benötigen.


Abschluss


Luftwärmepumpen sind die Zukunft des Heizens.Sie sind günstiger als die alternativen Brennstoffe zum Heizen.Sie können auch als Klimaanlage verwendet werden.Verschiedene Arten dieser Geräte erfüllen beide Funktionen.Es empfiehlt sich, Luftwärmepumpen in gut isolierten Häusern zu installieren.Die Kosten für eine Luftpumpe hängen von der Größe des zu beheizenden Raums ab.Ein gut isoliertes Haus ist effizienter und kann mehr von diesen Produkten profitieren.



LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692