Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Der Unterschied zwischen Verdampferschlange und Kondensatorschlange

Der Unterschied zwischen Verdampferschlange und Kondensatorschlange

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2023-12-01      Herkunft:Powered

Der Unterschied zwischen Verdampferschlange und Kondensatorschlange

Typischerweise sind Kondensator- und Verdampferschlangen damit verbunden Großhandel mit Wärmepumpen.Grundsätzlich verfügen alle Klimaanlagen mit Kältemitteln über Verdampfer- und Kondensatorschlangen, die es ihnen ermöglichen, je nach Bedarf Kühl- und Heizaufgaben zu übernehmen.


Die Verdampferschlange fängt die in der Raumluft vorhandene Wärme ein und transportiert sie über ein Kältemittel zur externen Abgabe an die Kondensatorschlange, die draußen platziert ist. Das unter hohem Druck und hoher Temperatur stehende Kältemittel wird dann wieder flüssig und fließt für einen weiteren Kreislauf zurück ins Innere des Hauses.Hier finden Sie alles, was Sie über Kondensator- und Verdampferschlangen im Detail wissen müssen.Hier ist ein Blick.


Verdampferschlange

Eine HVAC-Verdampferschlange besteht aus einer Reihe von Rippen und Rohren, die ein niedrigsiedendes Kältemittel enthalten, um Wärme aus der warmen Innenluft aufzufangen, während diese über die Rippen strömt.


Sobald das Kältemittel Wärme aufnimmt, geht es offensichtlich in den gasförmigen Zustand über.Im nächsten Schritt erfolgt die Kompression, um das Kältemittel auf ein hohes Temperatur- und Druckniveau zu zwingen, damit es noch mehr Wärme aus der Luft aufnehmen kann.


Kondensationsspule

Was ist eine Hitze Pumpenkondensator? Eine Kondensatorschlange ist ein Gerät, in das das Kältemittel mit hoher Temperatur und hohem Druck strömt, um Wärme an die Umgebung abzugeben und wieder in eine Flüssigkeit umzuwandeln.


Das flüssige Kältemittel strömt dann in das Expansionsventil und verliert einen Teil seiner Temperatur und seines Drucks, während es sich darauf vorbereitet, für einen weiteren Kühlzyklus in die Verdampferschlange zu strömen.


Unterschied zwischen Kondensator- und Verdampferschlangendesign

Die Art und Weise, wie die Verdampferschlangen hergestellt sind, sorgt für einen guten Kontakt zwischen dem Kältemittel und der heißen Luft im Inneren.Im Wesentlichen besteht es aus dünnen röhrenförmigen Spulen, die mit Rippen umwickelt sind.Das Kältemittel wird von den Rohren getragen, während die Lamellen gleichzeitig die Luftzirkulation über die Oberfläche unterstützen.Die für die Rohre und Rippen verwendeten Materialien sind typischerweise Aluminium oder Kupfer, da diese die Wärme hervorragend leiten.


Im Gegensatz dazu sind Kondensatorschlangen typischerweise massive Strukturen mit Rohren und Rippen, die denen von Verdampferschlangen bei weitem überlegen sind.Aber natürlich ist das Baumaterial das gleiche.Es gibt kein besseres Material als Aluminium oder Kupfer.


Lage der Verdampfer- und Kondensatorschlangen in HVAC-Systemen

Da die Aufgabe der Verdampferschlange darin besteht, überschüssige Wärme aus dem Haus abzuleiten, wird sie im Inneren platziert.Im Gegensatz dazu ist die Kondensatorschlange außen angebracht.Dadurch kann das AC-System den oben genannten Zyklus aus Wärmeaufnahme, Verdampfung, Kompression und Kondensation kontinuierlich durchführen.


Der Unterschied im Funktionsprinzip zwischen Verdampfer- und Kondensatorschlangen

Wie Sie oben vielleicht bereits erfahren haben, unterscheiden sich Kondensator- und Verdampferschlangen in der Art und Weise, wie sie Wärme transportieren.Die Verdampferschlange entnimmt der Luft im Inneren des Gebäudes Wärme und überträgt sie nach außen, wo die Verdampferschlange die Wärme an die Umgebungsluft abgibt und so den Kühlvorgang im Wesentlichen abschließt.


Dies ist nur aufgrund des Unterschieds im Kühlschrankdruck und in der Temperatur an beiden Spulen möglich.Es beginnt bei einer niedrigen Temperatur und einem niedrigen Druck im Innenregister, wodurch es Wärme aufnimmt, verdunstet, komprimiert wird, mehr Wärme aufnimmt und in das Register des Außengeräts fließt, um die Wärme abzuleiten und wieder flüssig zu werden.


Bedeutung der Verdampferschlange

Die Verdampferschlange dient zur Kühlung eines Raumes.Ohne diese Spule würden Luftwärmepumpen überhaupt nicht funktionieren.Wie bereits erwähnt, verfügt diese Spule über ein Kältemittel, das die Wärme der warmen Innenluft aufnimmt und sie zur Abgabe nach außen überträgt.Die dabei entstehende kühle Luft zirkuliert anschließend zurück in den Raum.


Vorteile der Kondensatorspule

Die Kondensatorschlange leistet alles, was von der Innenschlange begonnen wurde, und verbessert so bessere Bedingungen für die Wärmeabgabe.Sobald das Kältemittel Wärme aus der Luft aufnimmt, die über die Verdampferschlange strömt, verdampft es im Grunde, gelangt dann aber in den Kompressor, der seine Temperatur und seinen Druck erhöht und so seine Fähigkeit zur Wärmeaufnahme weiter erhöht.


Am Ende gelangt der Kältemitteldampf mit hoher Temperatur und hohem Druck in die Kondensatorschlange, verliert viel Druck und gibt die absorbierte Wärme an den Bereich ab.

Verdampferschlange vs. Kondensatorschlange: Auswirkungen auf die Effizienz

Die Leistung beider Arten von Spulen hat erheblichen Einfluss auf die Effizienz von Luftwärmepumpen.Allerdings hat die Verdampferschlange den größten Einfluss auf die Effizienz des Systems.Das liegt einfach daran, dass es ziemlich viel Energie braucht, um Wärme aus der Raumluft aufzunehmen und einen Raum zu kühlen.


Im Gegenteil, die Kondensatorschlange unterstützt die Wärmeverteilung, was im Hinblick auf die Wärmeaufnahme nicht zu viel Energie erfordert.Daher hat die Leistung der Kondensatorspule einen geringen Einfluss auf die Effizienz des Systems.


Aber in jedem Fall hängt die Effizienz Ihres AC-Systems hauptsächlich von der Wärmeübertragungsrate ab, die wiederum abhängt von:

● Spulenoberfläche.Spulen mit größerer Oberfläche können einfach mehr Wärme absorbieren oder abgeben.

● Spulenmaterial.Wie bereits erwähnt, sind Kupfer und Aluminium aufgrund ihrer hervorragenden Wärmeleitfähigkeit die Spulenbaumaterialien Nummer eins.Jedes andere Material führt zu einer geringeren Wärmeübertragung.

● Flossendesign.Lamellen tragen dazu bei, die Oberfläche für die Wärmeabsorption zu vergrößern. Daher ist es am besten, sie so zu gestalten, dass die Oberfläche für die Wärmeübertragung maximiert wird.

● Luftstrom.Wenn Sie sicherstellen, dass sich keine Verstopfungen in den Leitungen oder Schmutz auf den Spulen befinden, ist ein ausreichender Luftstrom für eine optimale Kühlung gewährleistet.

● Kältemittelfüllung.Grundsätzlich möchten Sie ein unterladenes System vermeiden, da die Kältemittelmenge in den Spulen die Kühlleistung und -effizienz beeinflusst.Überprüfen Sie regelmäßig Ihre Verdampferschlange, um sicherzustellen, dass sie ausreichend Kältemittel enthält.

● Spulensauberkeit.Wie bereits erwähnt, behindern Schmutz, Ablagerungen und Staub eine effiziente Wärmeübertragung von der Luft auf das Kältemittel und umgekehrt.Schmutz und Staub isolieren die Spulen, wenn Sie sie nicht benötigen, und reduzieren so effektiv die Wärmeübertragung und die Systemeffizienz.Überprüfen Sie Ihre Rohrleitungen und Wechselstromspulen regelmäßig auf Schmutz, Ablagerungen und Verstopfungen, die andernfalls die Leistung beeinträchtigen würden.


Unterschied zwischen der Wartung von Kondensator und Verdampfer

Wie bereits erwähnt, sorgt die Aufrechterhaltung sauberer und gut geladener Wechselstromspulen für eine optimale Wärmeübertragung und einen verbesserten Wirkungsgrad.Denn durch die Entfernung unerwünschter Isolierungen von den Spulen und die Sicherstellung der richtigen Kältemittelfüllung können die Spulen Wärme absorbieren und abführen, ohne sich zu belasten oder zusätzliche Energie zu verbrauchen.


Wenn Sie Ihre Wärmepumpe hingegen vernachlässigen, verurteilen Sie sie im Grunde dazu, sich anzustrengen, um Wärme über isolierte Spulen und Lamellen aufzunehmen und abzuleiten.Dies verringert nicht nur die Effizienz Ihres Inverter-Wärmepumpe sondern erhöhen auch Ihre Energierechnung.Priorisieren Sie also die Wartung der Wärmepumpe.


So pflegen Sie die Verdampferschlange

Überprüfen Sie die Verdampferschlangen Ihrer Wärmepumpe immer regelmäßig.Überprüfen Sie das Gerät auf Anzeichen von Schimmel, Schmutz, Ablagerungen und anderen Verunreinigungen, die die optimale Leistung der Klimaanlage und die menschliche Gesundheit gefährden.Sie können eine weiche Bürste verwenden, um Schmutz von Spulen und Lamellen zu entfernen, und einen Staubsauger für hartnäckige Rückstände.Bei Schimmel oder hartnäckigem Schmutz verwenden Sie eine handelsübliche Reinigungslösung und spülen Sie die Spulen gründlich aus.


Überprüfen Sie dabei die Kondensatauffangwanne auf Wasser.Hier sammelt sich kondensierter Luftdampf an, wenn er mit kühlen Oberflächen in Kontakt kommt.Entfernen Sie angesammeltes Wasser, um Wasserschäden in Ihrem System zu verhindern.


Beseitigen Sie außerdem eventuelle Verstopfungen in der Kondensatablaufleitung.Sie können die Verstopfungen einfach absaugen oder eine Klempnerschlange verwenden.Reinigen Sie die Abflussleitung mit einer verdünnten Bleichlösung, um Schimmel oder Mehltau zu entfernen.


Planen Sie jährliche Inspektionen mit Fachleuten.Ihr AC-System sollte mindestens einmal im Jahr von einem Fachmann überprüft werden, um mögliche Probleme zu erkennen und abgenutzte Filter gemäß den Anweisungen des Herstellers auszutauschen.Wenn Sie eine ungewöhnliche Leistung oder Kältemittellecks vermuten, lassen Sie das Problem beheben und das Kältemittel auffüllen.


So warten Sie die Kondensatorspule

Die Pflege von AC-Kondensatorschlangen unterscheidet sich nicht wesentlich von den oben genannten Tipps zur Wartung von Verdampferschlangen.Führen Sie eine regelmäßige Reinigung durch, um Schmutz, Ablagerungen und andere Verunreinigungen zu entfernen.


Denken Sie daran, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen.Schalten Sie zunächst den Strom aus, reinigen Sie losen Schmutz und Ablagerungen, saugen Sie alle hartnäckigen Verstopfungen ab und verwenden Sie eine handelsübliche Reinigungslösung, um Schimmel und Mehltau zu entfernen, und spülen Sie dann gründlich ab.Schalten Sie den Strom erst dann wieder ein, wenn die Spule vollständig trocken ist, da sonst die Feuchtigkeit nur Schmutz anzieht.


Planen Sie professionelle Inspektionen, um potenzielle Probleme zu erkennen und zu beheben, bevor sie eskalieren.Führen Sie außerdem vorbeugende Maßnahmen durch.Wie bereits erwähnt, befindet sich die Kondensatorschlange im Außengerät. Daher ist es wichtig, dass die Umgebung sauber ist.Das bedeutet, die Vegetation zu beschneiden, ein Schutzgitter zu installieren, um Schmutz und Ablagerungen fernzuhalten, und regelmäßige Inspektionen auf Anzeichen von austretendem Kältemittel durchzuführen.


Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie die Spulen Ihrer Klimaanlage sauber und in gutem Zustand halten.Der Vorteil liegt natürlich in der optimalen Leistung und dem reduzierten Stromverbrauch.Außerdem wird dadurch verhindert, dass das System überlastet und früher als erwartet ausfällt.


Einpacken

Das ist alles, was Sie über AC-Verdampfer vs. Kondensatorspulen wissen müssen.Bedenken Sie jedoch, dass nicht alle Wechselstromspulen gleich sind.Wenn Sie auf der Suche nach Wechselstromsystemen mit hochwertigen Verdampfer- und Kondensatorspulen sind, würden wir Ihnen gerne unsere Produkte vorstellen.Wir sind ein vertrauenswürdiges Unternehmen Anbieter von Luftwärmepumpen mit Kunden weltweit.Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail, um mehr zu erfahren.


LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692