Home / Heat Pump Blog / Branchenblog / Welche Wärmepumpen funktionieren am besten in kalten Klimazonen?

Welche Wärmepumpen funktionieren am besten in kalten Klimazonen?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-07-28      Herkunft:Powered

Die Wintersaison kann ziemlich hart sein, wenn Sie nicht über die richtige Heizungsausrüstung verfügen.Daher muss eine geeignete Wärmepumpe installiert sein, um eine umfassende und effiziente Heiz- und Kühlquelle für Ihr Zuhause bereitzustellen.Allerdings sind nicht alle Heizungspumpen an extreme Kältebedingungen anpassbar.Daher müssen Sie bei der Auswahl eines Modells für Ihr Zuhause sehr vorsichtig sein.

Im Gegensatz zu verschiedenen Missverständnissen auf dem Markt kann die richtige Wärmepumpe mit den richtigen Funktionen auch bei kältestem Wetter effizient arbeiten.Wärmepumpen erweisen sich oft als hervorragende und kostengünstige Alternative zu anderen Heizsystemen.Sie tragen auch dazu bei, die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern, da sie weniger Emissionen verursachen, und Sie können sie sogar mit erneuerbaren Energiequellen betreiben.

Wenn Sie in einer eiskalten Region wohnen, müssen Sie wissen, welche Art von Wärmepumpensystem für Ihr Zuhause geeignet ist.Daher helfen Ihnen die folgenden Informationen dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.


Welche Wärmepumpen in kalten Klimazonen am besten funktionieren?

Messung der Heizeffizienz Ihrer Wärmepumpe

Bei der Bewertung der Energieeffizienz einer Wärmepumpe sollten Sie mehrere KPIs (Key Performance Indicators) berücksichtigen.Dazu gehören Folgendes:

1. COP

POLIZIST oder Leistungskoeffizient ist die Menge an Wärme, die eine Wärmepumpe im Vergleich zu der von ihr abgegebenen Energie abgeben kann.Wenn eine Wärmepumpe beispielsweise einen COP von 5 hat, erzeugt sie für jedes verbrauchte Watt Strom fünf Einheiten Wärme.

2. HSPF

HSPF oder Heating Seasonal Performance Factor bezieht sich auf die Messung der Heizeffizienz einer Wärmepumpe im Heizmodus.Indem Sie den HSPF-Wert Ihrer Wärmepumpe kennen, können Sie feststellen, welche Geräte an kalten Wintertagen am effizientesten sind, da niedrigere Temperaturen ihre Leistungsfähigkeit beeinträchtigen können.Man sollte auch bedenken, dass ein guter HSPF-Wert zu niedrigen Betriebskosten führt, wenn Sie die Wärmepumpe in den Kühlmodus versetzen.

3. Die Nennaußentemperatur

Die Nennaußentemperatur bezieht sich auf die niedrigste Temperatur, bei der eine Wärmepumpe ausreichend Wärme für Ihren Haushalt oder Ihr Büro erzeugen kann.Die Funktionsweise von Luftwärmepumpen besteht darin, dass sie der Außenluft Wärme entziehen.Das heißt, wenn die Luft in den Wintermonaten kälter wird, muss die Wärmepumpe doppelt so stark arbeiten, um ihr Wärme zu entziehen und in Ihr Zuhause zu leiten.

Auch wenn die meisten hochwertigen Wärmepumpen bei Temperaturen von nur 24 Grad effizient arbeiten können, ist es für schneereiche Wintertage immer gut, über eine Ersatzheizung zu verfügen.

Wärmepumpen, die in kalten Klimazonen am besten funktionieren

Die Erdwärmepumpe oder Erdwärmepumpe wird von vielen als die beste Art von Wärmepumpe für kaltes Wetter angesehen.Dies liegt daran, dass es unter der Erde vergraben ist und dadurch eine natürliche Wärmequelle darstellt.In den meisten Fällen werden die Rohrleitungen tief im Erdreich verlegt, um den Auswirkungen von Kälte und Frost vorzubeugen.Das bedeutet auch, dass sie aufgrund der natürlichen Wärmebedingungen nicht einfrieren.

Ein weiterer Vorteil solcher Wärmepumpen besteht darin, dass sie im Gegensatz zu den meisten im Freien installierten Wärmepumpen zu keiner Jahreszeit an Effizienz verlieren.

Wasserwärmepumpen

Wasserwärmepumpen sind Erdwärmepumpen, die ein Gewässer wie einen See oder Teich nutzen, um Haushalte oder Büros zu heizen.Sie sind in der Regel eine gute Option, wenn sich auf Ihrem Grundstück ein Gewässer befindet.Im Gegensatz zu dem, was manche vielleicht denken, können Wasserwärmepumpen kostengünstiger zu installieren sein als Erdwärmepumpen und bieten im Gegensatz zu Luftwärmepumpen eine gleichmäßigere Temperatur.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass ein erheblicher Teil der Kosteneffizienz von der Existenz eines Gewässers abhängt, das für die Installation einer Wasserwärmepumpe bereit wäre.Wenn dies nicht der Fall ist, ist diese Heizoption für Sie unerreichbar.

Luftwärmepumpen

Derzeit nutzen die meisten Haushalte und Büros Luftwärmepumpen zum Heizen, Kühlen und Heizen.Allerdings weisen sie im Vergleich zu ihren Gegenstücken tendenziell einige erhebliche Nachteile auf.Wenn Sie sich also für solche Wärmepumpen entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten.

Wie bereits erwähnt, hängt die Wärmemenge, die die meisten Luftwärmepumpen in Ihren Haushalt übertragen können, hauptsächlich von der allgemeinen Außentemperatur ab.Das bedeutet, dass immer dann, wenn die Temperatur sinkt, der Wärmepumpenpegel von Ihrer Wärmepumpe stammt.Die Konstruktion der meisten Luftwärmepumpen ermöglicht es heute, ausreichend Wärme für etwa 80–90 % des jährlichen Heizbedarfs abzugeben.Dies reicht in der Regel aus, um den Heizbedarf eines Haushalts bei Temperaturen über dem Gefrierpunkt zu 100 % zu decken.

Wenn Sie sich für eine entscheiden Luftwärmepumpe, ist es wahrscheinlich eine gute Idee, eine Ersatzheizung für den Fall zu haben, dass die Temperaturen sinken.Auf diese Weise kann sie dort ansetzen, wo die Effizienz Ihrer Wärmepumpe nachlässt.Sie können sich auch dafür entscheiden, ein paar große Metallkanister mit Gas zu kaufen und diese bei Bedarf in anderen künstlichen Kaminen in Ihrem Zuhause zu verwenden.Dies bedeutet auch, dass Sie Betriebskosten sparen, da Sie nicht an das Gasnetz angeschlossen sein oder andere Standardheizmethoden verwenden müssen.

Schlussfolgern

Im Vergleich zu anderen herkömmlichen Optionen können Wärmepumpen eine ausgezeichnete und kostengünstige Methode zur Beheizung Ihres Zuhauses oder Büros sein.Sie sind umweltfreundlich durch weniger Emissionen und können je nach Situation sogar mit erneuerbaren Energiequellen betrieben werden.Der Trick besteht darin, das richtige Gerät für Ihr Zuhause oder Ihr Büro zu finden, mit dem Sie diese Vorteile genießen können.

Hervorzuheben ist auch, dass die meisten neueren Wärmepumpen über verbesserte Fähigkeiten im Umgang mit kaltem Wetter verfügen.Dies ist das Ergebnis neuer Technologien, die bei der Herstellung dieser Wärmepumpen eingesetzt wurden.Heutzutage kann die richtige Wärmepumpe selbst unter den kältesten klimatischen Bedingungen eine bemerkenswerte Leistung erbringen.




LATEST NEWS & ARTICLES

RELATED HEAT PUMP ARTICLES

RECOMMENDED HEAT PUMP PRODUCTS

Air Source Monoblock Heat Pumps forHot Water/House Heatin

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-18933985692
WhatsApp: 0086-18933985692