Home / Inverter Heat Pump - Catalogue

ERP A+++ ENERGIEETIKETT

Air Source Monoblock Heat Pumps for Hot Water/House Heating

PROJEKTE WELTWEIT

DC INVERTER WÄRMEPUMPE FAQS

  • Worin besteht der Unterschied zwischen den Wärmepumpen mit Inverter und den Wärmepumpen ohne Inverter?

    Der Unterschied zwischen den Wärmepumpen mit und ohne Inverter besteht in der Modalität der Energielieferung. Die Wärmepumpen ohne Inverter werden normalerweise durch die Ein- und Ausschaltung des Systems betrieben. Im eingeschalteten Zustand arbeiten die Wärmepumpen mit einer 100 % Leistung, um den hohen Wärmebedarf des Hauses zu decken. Darüber hinaus arbeiten sie so lange, bis der Bedarf auch tatsächlich gedeckt ist. Daraufhin schalten die Wärmepumpen sich zyklisch ein und aus, um die Temperaturen zu regeln.
     
    Die Inverter-Wärmepumpen hingegen verwenden einen Kompressor mit variabler Drehzahl, um diese Temperaturen durch die Steigerung und Verminderung der Drehzahl an den genauen Bedarf der Immobilie anzupassen, wenn die Außentemperatur eine Änderung erfährt.
  • Warum sind die Inverter-Wärmepumpen denn so effizient?

    Die Inverter-Wärmepumpen sind effizient, da sie die Drehzahl des Kompressors auf automatische Weise an die Umgebungstemperatur anpassen können. Dies führt zu einer stabileren Temperatur im Innenbereich. Ferner hören sie nicht auf zu laufen, wenn sie die Temperatur im Innenbereich erreicht haben, sondern halten die Funktion aufrecht, während sie mit geringem Energieverbrauch funktionieren.
     
    Falls die Umgebungstemperatur sinkt, passt die Inverter-Wärmepumpe im Allgemeinen die eigene Leistung an, um eine höhere Heizleistung anbieten zu können. Bei einer Temperatur von -15℃ wird die Heizleistung zum Beispiel auf 60 % und bei einer Temperatur von -25℃ auf 80 % angepasst. Diese Technologie gilt als das Herzstück der Effizienz der Inverter-Wärmepumpen.
  • Lohnt sich eine Inverter-Wärmepumpe?

    Die Inverter-Wärmepumpen weisen einen großen Vorteil gegenüber den anderen Wärmepumpen auf, die ihnen im Vergleich zu den anderen einen großen Wert verleihen. Zu den ersten Vorteilen gehört die Tatsache, dass es mit diesen Pumpen weniger Verschleiß gibt, der hingegen bei den traditionellen Wärmepumpen üblich ist. Außerdem ist die Bedienung von Inverter-Wärmepumpen im Gegensatz zu den traditionellen Wärmepumpen relativ einfach und erfordert demzufolge keine Einstellung von Seiten des Bedienpersonals.
     
    Die Inverter-Wärmepumpen sind im Vergleich zu Wärmepumpen hocheffizient, da sie einen höheren Wirkungsgrad, einen besseren Energiespareffekt und geringere Energieverbrauchskosten aufweisen. Drittens sind diese Pumpentypen leicht zu unterhalten, da ihre Betriebskosten niedrig sind. Und schlussendlich erfordert ihre Montage im Vergleich zu Heizungspumpen weniger Platz, da kein Pufferspeicher notwendig ist, wie es bei Wärmepumpen ohne Inverter hingegen der Fall ist.
  • Wie funktioniert eine Inverter-Wärmepumpe?

    Eine Inverter-Wärmepumpe funktioniert im Allgemeinen mit einer speziellen Technologie, dem sogenannten Inverter-Verdichter, der eine variable Drehzahl aufweist. Diese Technologie ermöglicht es den Wärmepumpen, in ihrem vollen Leistungsbereich (zwischen 0 und 100 %) ihre Funktionsfähigkeit aufrechtzuerhalten. Dies wird durch eine kontinuierliche Analyse der aktuellen Bedingungen und Temperaturen innerhalb des Hauses erzielt. Anschließend passt die Wärmepumpe ihre Leistung an, um zu gewährleisten, dass die Temperaturen und Bedingungen ideal bleiben, und steigert auf diese Weise sowohl Effizienz als auch Komfort. In der Regel moduliert eine Inverter-Wärmepumpe ihre Leistung endlos, um eine gleichmäßige Temperaturregelung erhalten zu können. Darüber hinaus reagiert die Inverter-Wärmepumpe im Allgemeinen auf den sich ändernden Wärmebedarf, um Temperaturschwankungen unter Kontrolle zu halten und diese auf ein Mindestmaß zu reduzieren.
  • Was ist eine Wärmepumpe, die durch einen Inverter angetrieben wird?

    Die Inverter-Wärmepumpen sind hocheffiziente Heiz- und Kühllösungen, die Häuser, Unternehmen sowie öffentliche und soziale Einrichtungen bei kaltem Wetter heizen. Gleichzeitig sorgen diese Pumpen für kühle Temperaturen, wenn es sehr heiß ist. Außerdem sind sie auf eine Weise ausgelegt, dass sie Wasser erwärmen, kochen und auch Häuser heizen können. Sie können bereits bei 20℃ betrieben werden, wobei die höchste Heizleistung zwischen 9,5 und 32 kW beträgt. Sie haben eine höchste Wassertemperatur in Höhe von 60℃. Die Inverter-Wärmepumpen haben eine Energieeffizienzklasse von ERP A+++ und können Sie dabei unterstützen, Ihre Energiekosten im Haushalt zu sparen.

MÖCHTEN SIE VERTRIEBSPARTNER ODER OEM/ODM-PARTNER VON SPRSUN ZU WERDEN?

ARTIKEL ZU WÄRMEPUMPEN

GUANGZHOU SPRSUN NEW ENERGY TECHNOLOGY DEVELOPMENT CO., LTD.

Ein professioneller Wärmepumpenhersteller seit 1999
No.15 Tangxi Road, Yinsha lndustrial Park, Xintang, Zengcheng District, Guangzhou, 511338, China

NEHMEN SIE KONTAKT MIT DEM UNTERNEHMEN SPRSUN AUF. UNTERSTÜTZUNG RUND UM DIE UHR 7/24. WIR WERDEN IHNEN SO SCHNELL WIE MÖGLICH ANTWORTEN!

TEL: 0086-20-82181867
TELEFON: 0086-1893398569
SKYPE: sprsun.sprsun